Schminken als Junge ok?

11 Antworten

Wenn du dich dabei besser fühlst, warum nicht? Inzwischen ist es etwas mehr verbreitet, dass sich auch Männer schminken. Wenn es nicht zu dick aufgetragen ist, kann es schon helfen, Hautprobleme zu kaschieren - allerdings solltest du darauf achten, möglichst hochwertige, auf Schadstoffe geprüfte Produkte zu verwenden, um unerwünschte Hautreaktionen zu vermeiden.

Ich würde es an deiner Stelle lassen. Einfach weil es deiner Haut sicher nicht gut tut. Außerdem kann ich mir denken, dass sich deine Neurodermitis durch das Make Up mir verschlimmert, ist bei mir jedenfalls so. Aber wenn du dich besser fühlt machs einfach, aber das ganze ändert das eigentliche Problem nicht.

Es ist doch ganz ok wenn sich  Jungs ein wenig schminken. Du tust es ja um  alles zu kaschieren. Und du benutzt kein Lippenstift oder Lidschatten. (-;

Lg

Warum ist es für Jungs ein Tabu Make up zu benutzen?

Ich habe im Gesicht Pickelmale also fleckige Haut,hätte aber gerne eine komplett reine Haut.In solchen Fällen benutzen Mädels ja Make up oder Puder.ich habe mir jetzt auch Puder gekauft und als ich ihn morgens im Bad aufgetragen habe und meine Eltern das gesehen haben,haben sie mir verboten ihn weiterhin zu benutzen.Sie sagten das wenn das jemand in der Schule sieht das ich dann gemobbt werde und sie möchten auch nicht das Nachbarn oder Bekannte das sehen.Warum ist es für Mädchen völlig OK sich Pickelmale mit Schminke zu kaschieren und für Jungs ein Tabu?

...zur Frage

Makeup verklummt auf Narbe?

Hallo,

Ich hab eine kleine Narbe auf meiner Wange (ich denke von Akne). In meinem Gesicht ist der Teint sehr ungleichmäßig, weshalb ich Makeup trage wenn ich zur Arbeit/Schule gehe. Nur genau an dieser Stelle verklummt es immer. Sieht aus als ob da kleine krümmelchen auf der Narbe kleben.

Momentan benutze ich das "endless perfection breathable make up" von Manhattan, hatte mit anderen Produkten aber schon das selbe Problem.

Kennt jemand das Problem vielleicht? Habt ihr Tipps?

Gruß, Canary

...zur Frage

Soll ich Acnatac weiter Nutzen oder nicht?

Ich habe das Gel namens Acnatac vor 2 Wochen verschrieben bekommen. Ich weiß nicht was ich von dem Gel halten soll.. ich lese immer Positive Sachen über das Gel und dann macht mich das ganze noch mehr fertig. Direkt nach der ersten Anwendung , hat meine Haut angefangen abzupellen und es sind noch mehr ganz viele kleine Pusteln und auch ganz große Pickel gekommen. Ich war jetzt 3 Tage im Krankenhaus. Die 3 Tage habe ich es nicht angewendet. Und gestern, als ich wieder zuhause war, habe ich es Abends aufgetragen. Ich bin heute Morgen mit ganz vielen kleinen Pickeln wieder aufgestanden.. meine ganze Haut fängt richtig schlimm wieder sich abzupellen... extrem sogar. Unter meinem Auge , wo ich Augenringe habe, habe ich es nicht wirklich aufgetragen .. trotzalledem ist der Bereich um meinem Auge extrem trocken und gereizt. Sobald ich nachmittags oder so ganz normal eine Feuchtigkeitscreme drauf mache, fängt meine ganze Haut an richtig doll zu brennen..ich habe auch extra meinen Hautarzt gefragt ob ich denn make up mal auftragen kann ein bisschen .. weil meine Haut so schlimm ist und ich mich so nicht raustraue, er sagte das wäre ok .. und wenn ich make up drauf mache, brennt es auch sehr .. ich würde es am liebsten sofort wieder abmachen .. und da meine Haut ja auch noch so abpellt, kann ich kein Puder drauf machen , weil sonst wieder die Haut abpellt .. und ohne Puder glänzt meine Haut sehr .. und sieht sehr fettig aus. Meine Mutter sagte, das ich mehr Pickel bekomme, da sich die Poren ja öffnen müssen und der Dreck unter der Haut ja alles weg muss.. aber ich fühle mich so unwohl. Und schlimmer finde ich das es nach ein paar Stunden , wenn ich meine Feuchtigkeitscreme drauf mache, alles im Gesicht brennt.. aber ohne die Creme ja wieder alles am abpellen ist.. ich weiß einfach nicht ob ich das Gel weiter nehmen soll oder nicht. Lg und Danke für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

Gesichtspflege aus der Apotheke?

Kann jemand eine feuchtigkeitscreme aus der Apotheke empfehlen fürs Gesicht? Die nicht zu fettig und reichhaltig ist einfach gut feuchtigkeit spendet habt ihr Erfahrungen ? Hab normale Haut manchmal mischhaut

...zur Frage

Balea Peeling wie oft? Pflege ich meine Haut richtig?

Hallo

Ich habe mir gesteht das Balea soft& clear Waschpeeling mit salizylsäure & zink gekauft und auch gleich ausprobiert. Die "Körner"sind recht grob und auf der Packung steht , dass man das Peeling 1x am Tag anwenden soll. Ist das nicht ein bisschen viel? Ich hab gehört das man ein peeling nur 1x in der Woche machen sollte weil sonst die Haut dünner wird.

Wie oft soll ich mein Gesicht damit waschen ?

Also die zweite Frage währe ob ich meine Haut (im Gesicht ) richtig pflege. Ich benutze :

Morgens: Das grüne Gesichtswasser von balea Bei einzelnen Pickeln die bioderm akn creme aus der Apotheke

Mittags: Falls ich Puder oder conceler drauf habe wasche ich das ab

Abends: Das Hautklar waschgel von ganier Und bei Größen vereinzelten Pickeln wieder die Creme aus der Apotheke

Ich wollte das balea Waschpeeling und das Hautklar waschgel abwechselnd benutzen. Is das ok ?

Außerdem mache ich mir 1-2 mal pro Woche eine Maske. Aus heilerde (selbst angefertigt) oder eine von balea.

Pflege ich meine Haut zu viel ? Habt ihr Tipps für mich was ich besser machen kann ? Meine Haut ist nicht trocken aber auch nicht sooooo ölig Ich hatte mal sehr viele Pickel , jetzt habe ich mischhaut.

Vielen Dank schon mal und GLG

...zur Frage

MAC Foundation Erfahrung?

Also ich möchte mir bald eine MAC Foundation kaufen weil meine Haut wird langasam sehr unrein und die drogerie produkte schffen nix mehr..sie setzen sich ab in den pickeln und alles und somit hab ich mich mal im High-End bereich umgeguckt und gehe auch bald zum Douglas wo es MAC gibt:D Aber ich möchte euch fragen habt ihr erfahrung mit MAC Foundations??Bezüglich Haltbarkeit und Deckraft Danke im voraus:$

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?