Schminke bei Frauen dezent oder kräftig?

11 Antworten

Hallo Veronique,

die meisten Jungs sagen zwar, daß sie auf natürliche Frauen stehen, aber Pickel und andere Hautunreinheiten gefallen den wenigsten bei ihrer Freundin. Mit sich selbst sind sie da meist viel großzügiger.

Deshalb ist ein gutes Make-up immer eines, das kleine Schwächen kaschiert und Unregelmäßigkeiten abdeckt.

Was Du sehr gerne verwendest, ist dekorative Kosmetik, also Schminke, die Deine Vorzüge betont. Die würde ich dem Anlaß entsprechend tagsüber eher dezent und weniger und abends durchaus kräftig und auch mal ausgefallen einsetzen. 

Wichtig ist, daß Du die dekorative Kosmetik gekonnt einsetzt und Dich dabei an der Farbe Deines Teints, der Form Deiner Augen und Deines Mundes, sowie an der Höhe Deiner Wangenknochen orientierst.

Vielleicht gibt es auch an Deiner VHS Kurse, in denen diese Grundlagen vermittelt werden. Mit diesem Basiswissen weißt Du, was Dir steht und kannst Dich für jeden Anlaß passend herrichten.

So kannst Du auch an den für Dich schlimmsten Tagen noch gut aussehen und bist auch für die Herren der Schöpfung eine Augenweide.

Und Du fühlst Dich dabei wohl in Deiner Haut.

Viel Freude beim Experimentieren,

Giwalato 

Gutes Kommentar, aber ich muss trotzdem hinzufügen, dass Schminken auch viel Spaß machen kann. (Grund warum bspw ich es tue)

0

Ich bin 48 Jahre alt.

Ich war mit 4 Frauen zusammen, welche sich nicht geschminkt haben... wirklich schwer zu finden.

Mit einer 10 Jahre mit der anderen 12 Jahre.

Und ich musste in der Disco wirklich aufpassen, das die mir kein anderer wegklaut.

Wenn man schön ist, dann hat man keine Schminke nötig. Männer wissen das auch zu schätzen.

Mario

wie nett du bist, solltest einen award bekommen

0

Also ich schminke mich, weil es MIR Spaß macht und nicht, weil ich irgendwelchen "Kerlen" gefallen will. Außerdem versteht jeder unter "kräftig geschminkt" was anderes, jeder darf für sich selbst entscheiden wie stark er sich schminken will

Was möchtest Du wissen?