Schmiere auf den Pedalen des Autos was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Könnte Hydraulikflüssigkeit von der Servolenkung sein oder schlimmstenfalls vom Bremskraftverstärker. Aber der ist eigentlich normalerweise auf der anderen Seite vom Feuerschott. Wieder andererseits befinden sich darin ja Durchführungen für Kabel und Züge und so.

Du kannst es mal mit dem Zeug in den entsprechenden Ausgleichsbehältern abgleichen, vergleiche Bedienungsanleitung. Aber du kannst auch direkt in die Werkstatt fahren damit.

Und zwar vorsichtig, und vorher gründlich abwischen, idealerweise mit Bremsenreiniger. Weil von der Bremse abzurutschen ist echt unkomisch. Ist mir schon mal in den USA passiert, nachdem ein paar fleißige, aber übereifrige mexikanische Illegale in der Waschstraße meinten, das Pedal mit ArmorAll einsprühen zu müssen. Sieht ja auch toll sauber aus und glänzt richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snali
30.05.2016, 20:52

Servolenkung funktioniert normal, das Zeug ist auf dem Kupplungspedal.. 

Ich werd mich morgen gleich mal nach den ausgleichsbehältern umschauen, danke! 

0

Was möchtest Du wissen?