schmierblutungen und dann auch keine tage?

4 Antworten

Hi Fiona :-)

Du befindest dich mit 15 Jahren noch mitten in der Pubertät und da ist es nicht unüblich, wenn die Periode zwischendurch unregelmäßig kommt, mal nur in Form einer Schmierblutung auftritt oder auch einmal komplett ausbleibt. Dein Körper verändert sich in dieser Phase noch sehr stark und muss sich erst einmal an die Umstellungen gewöhnen.

Gut möglich wäre natürlich, dass sich dein Zyklus stressbedingt nun etwas verschoben hat. Der Hormonhaushalt im weiblichen Körper reagiert da manchmal durchaus empfindlich. Die Kombination aus Stress und Gewichtsabnahme könnten daher gut die Ursache dafür sein.

Du solltest aber generell nie ungeschützten Geschlechtsverkehr haben! Daher ist eine mögliche Schwangerschaft bei dir natürlich nicht auszuschließen.

Wenn du dir unsicher bist, Schmerzen oder einfach nur Sorgen um deinen Körper hast, kannst du auch gerne einmal einen Termin bei einer Frauenärztin in deiner Nähe machen. Diese wird dir dann genau sagen können, ob mit deinem Körper alles in Ordnung ist.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne auch jederzeit persönlich anschreiben :-)

LG

Mit 15 kann die Periode schon mal sehr unregelmäßig sein, und wenn alle Tests negativ sind, dann bist Du auch nicht schwanger. Diese Tests sind sehr sensibel, sie reagieren auf ein typisches Schwangerschaftshormon. Ohne dieses Hormon - keine Schwangerschaft.

Aber Du solltest damit aufhören, ungeschützten GV zu haben: Früher oder später wirst Du davon schwanger werden.

Lass Dir doch von einer Freundin eine nette Frauenärztin empfehlen, mach dort einen Termin und lass Dich beraten.

Zwei negative Tests sprechen gegen eine Schwangerschaft.

Du bist also nicht schwanger. Erwachsene Frauen sollten dann zur Frauenärztin gehen, wenn sie drei Monate lang ohne erkennbaren Grund keine Regel haben. Junge Mädchen haben auch noch ein, zwei Monate länger Zeit. Im Moment also noch alles paletti.

Aber wenn du weiterhin ungeschützten Sex hast, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Tests positiv sein werden!

Also mach bitte dringend einen Termin bei einer Frauenärztin aus und lass dich über sichere Verhütung beraten. Die Pille erspart dir solche Unsicherheiten.

Sst zu früh?

Hallo, am 23. Januar, 30. Januar, 31 Januar hatte ich Sex ohne Kondom. Nehme die Pille. Habe jetzt Angst vor einer Schwangerschaft und würde dies morgen testen. Denn es sind jetzt ja 23 Tage nach dem Geschlechtsverkehr und das Ergebnis sollte dann da ausschlaggebend sein, oder? Meine letzte Periode oder auch abbruchblutung hatte ich von dem 3. Februar bis zum 7 Februar . bei mir ist meine Periode sehr schwach. Deswegen ich mir jetzt doch Sorgen machen. Seit Tagen ist mir übel, ich habe Bauchschmerzen und habe mich auch schon einmal übergeben. Deswegen die Sorgen. reicht es wenn ich morgen diesen Frühtest mache? muss ich mir dann noch weiterhin Sorgen machen falls er negativ ist und nächsten Monat noch mal einen machen?

...zur Frage

schmierblutung statt periode ( 3 monatsspritze)

hallo ich nehme eit einem halben jahr die 3 monatsspritze, hatte seit dem meine regel sehr unregelmäßig, nun hatte ich vor 2 wochen statt meiner regel schmierblutungen die aber 6 tage gingen und dann waren sie weg, schwangerschafttest sind negativ alle, nun nochwas bevor ich die schmierblutungen bekamm, sollte ich laut frauenarzt warten bis meine regel m´kommt fü die nächste spritze, ist da normal oder kommt da von der spritze?

...zur Frage

Warum bleibt meine Tage aus?

Ich bin 13 und hab meine Regel seit mehr als einem Jahr. Natürlich ist sie noch nicht regelmäßig, aber seit letztem Jahr hatte ich sie nicht mehr. Wenn ich mich recht entsinne hatte ich sie glaub ih das letzte mal Anfang Dezember. Also vor ca. vier Monaten.

Ich hab sie auch immer in längeren Abständen, so um die 30-40 Tage Abstand.

Schwanger bin ich natürlich nicht. Ich wiege bei 1,70m 47 kg.

Anfang-Mitte Januar hatte ich für zwei, drei Tage mal solche Schmierblutungen, die gingen dann aber wieder weg.

Weiß jemand woran das liegt? Ich will mich nicht beschweren, dass ich sie nicht hab, da es mich immer total nervt. Es würde mich aber mal interessieren.

Schönen Tag noch!

LG Mareth

...zur Frage

Pille, Durchfall, Petting, Periode, Schmierblutungen?

Ende Dezember: Hatte Petting mit meinem Freund (kein GV !)Er ist allerdings nicht gekommen. Jedoch weiß ich, dass er kurz sein Glied angefasst hat und dann mich weiter gefingert hat (weiß allerdings nicht mehr wie viel Zeit bis dahin vergangen ist und ob er sofort mit seinen Fingern in mich rein ist. Weiß aber sicher, dass er nicht wirklich was an seinen Fingern hatte). Was man zusätzlich wissen sollte, ich nehme schon seit 1 Jahr die Pille und hatte einen Tag vor dem Petting 45 Minuten nach der Pilleneinnahme Durchfall und hab keine neue Pille eingenommen. Januar: Mitte Januar hätte ich dann meine Tage bekommen sollen. Allerdings denke ich, dass das keine Periode war, sondern eher so eine Schmierblutung. Am ersten Tag war die Schmierblutung normal (also dunkelrot und schleimig). Am zweiten und drittenTag hab ich die Schmierblutung nur noch auf dem Toilettenpapier wahr genommen und dann war sie auch schon wieder weg. Zusätzlich hab ich mir dann noch im DM einen Schwangerschaftstest gekauft und dieser ist negativ ausgefallen. Februar: Am Samstag hab ich meine letzte Pille aus dem Blister zu mir genommen und warte jetzt auf meine Periode. Allerdings hab ich trotz dem negativ ausgefallenem Test Angst, dass ich vielleicht doch schwanger sein könnte. Vielleicht ist die Angst ja nicht berechtigt, allerdings mal ich mir ständig irgendwelche BIlder im Kopf aus, da ich eben im Dezember nach meiner Pilleneinnahme Durchfall hatte und nicht noch eine Pille nachgenommen hab und daraufhin Petting hatte. Zusätzlich hab ich heute schon seit 19 uhr permanent Durchfall und ich hab regelrecht Angst aufs Klo zu gehen, da es richtig brennt und weh tut. Wäre total nett, wenn mir jemand einen Rat geben könnte. Ich hab auch gehört, wenn man sich psychisch total unter Druck stellt und man auch kurz vorm durchdrehen ist, dann die Periode auch ausbleibt. und das war letzten Monat der Fall. :/

...zur Frage

Krank werden wärend meine kündigung bei Leihfirma?

Ich arbeite seit 2 Jahren bei einem Zeitarbeitsunternehmen. Ende Dezember habe ich gekindigdt. Mein Arbetsverhältniss endet am 31 Januar. Ab 2 Januar bis5 Januar war ich 4 Tagen krank. Meine frage lautet ob ich diese 4 Tage mene Kranheit für die Leihfirma lenger arbeiten mus


...zur Frage

Aufgeblähter unterleib schwanger trotz tests?

Guten tag Ich erkläre ausführlich damit ihr es nach boll ziehen könnt und an die leute die sagen selber schuld oder bla bla bleibt weg ich mein das ernst! Ich habe von dezember bis januar die pille genommen DANN ABGESETZT dann am 7. Februar hatte ich was mit meinem jetzt Ex Freund er hat sich einen runtergeholt und mich dabei gefingert und saß dabei halt so neben meinen Beinen dann ist er auf meinem Oberkörper gekommen. Ich hatte auch etwas an meinen händen habe mich dann aber mit einem Taschentuch abgewischt dannach bin ich etwa so zwei minuten später mit meinem finger an bzw ein bisschen in die scheide gekommen. Jetzt hab ich angst schwanger zu sein seit dem hatte ich meine richtigen Tage 3 mal also ohne die abbrichblutung mitgezählt aber irgendwie kürzer als sonnst kann das davon kommen das ich die pille genommen habe ichbhabe auch nach 1obtagen den ersten schwangerschaftstest gemacht dann eine woche später noch einen und ein paar tage später noch einen alle negativ so dann habe ich vor kurzem noch einen gemacht auch negativ und gestern dann noch einen auch negativ ich habe sie alle richtig angewandt. Seit kurzem ist mein unterleib direkt unter dem bauch irgendwie aufgebläht oder bild ich mir das ein??

Danke für ALLE hilfreichen antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?