Schmierblutung vor der ersten Periode?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe Anna, 

also eine Schmierblutung von einer "richtigen" Blutung kannst du meist daran unterscheiden, dass sie bräunlicher ist als frisches Blut und z.T. so ein bisschen schleimig. Du hast schon Recht, es kann quasi ein "Vorbote" deiner Periode sein. Wann du deine Periode das erste mal bekommen wird, kann ich dir leider auch nicht sagen. Ich würde an deiner Stellen Binden mit nehmen, wo auch immer du hin gehst, damit du was hast, falls du deine Periode bekommst. Du kannst auch kleine Tampons versuchen, die könntest du auch vor dem Schwimmunterricht einführen, wenn du große Angst hast, dass du deine Periode während des Schwimmens bekommst. Es ist aber auch ganz normal, dass man Tampons nicht direkt von Anfang an rein bekommt. 

Also ich würde dir empfehlen Binden und ggf. kleine Tampons zu kaufen und mitzunehmen. Dann warte erstmal morgen ab. Wenn du deine Tage bekommst, kannst du Freitag (außer mit Tampon) ja sowieso erstmal nicht mit schwimmen. Wenn du sie nicht bekommst, kannst du die Tampons ggf. als Sicherheit vorm Schwimmen versuchen. Falls das nicht klappt, würde ich sagen, dass du ruhig trotzdem erstmal mitschwimmen kannst, wenn du keine Schmierblutung mehr hast. Du wirst es schon merken wenn du deine Periode bekommst (wenn etwas "ausläuft", wird vielleicht ein bisschen warm, die Stiche nehmen evtl zu) und dann huschst du schnell aufs Klo. Oder du bittest deine Eltern dir eine Entschuldigung für Freitag zu schreiben, kannst du auch machen, wenn deine Schmierblutung bis Freitag anhält.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?