schmierblutung, übelkeit, brustschmerzen, unterleibziehen aber nicht schwanger. was ist los?

6 Antworten

Was los ist kann Dir Dein Frauenarzt sagen..............

Mach einen Termin beim Frauenarzt, vielleicht ist es eine Hormonstörung. Es kann aber auch was anderes sein. Alles Gute.

Ja ich hab ja schon ein termin, aber wollte nur mal schaun ob das vlt jemand schon mal hatte

Könnte sie schwanger sein oder kommt das von etwas anderem?

Hallo,

ich soll für eine Freundin von mir etwas fragen, da ich ihr nicht mehr raten kann, als zum Arzt zu gehen, und das reicht ihr nicht aus.

Meine Freundin hatte am 5 und 6 Mai mit ihrem Freund ungeschützten Geschlechtsverkehr. Sie nimmt die Pille, aber hat oft Magen- Darm Probleme, weshalb sie nicht weis, ob die Wirkung der Pille ausreichen war.

Sie hatte die Abbruchsblutung immer 6 eher 7 Tage.

01.06- 6.06

12.07-13.07

23.8.-27.08

Waren die letzten Abbruchsblutungen.

Ihre Symptome:

Übelkeit, schwanken in der stärke mal ganz leicht, mal so das sie fast bricht, ist von der Tageszeit sehr unterschiedlich.

Stimmungsschwankungen von sehr glücklich zu weinend.

ziehen im Bauch fast täglich

stechen in der linken Brust

starker weiser Ausfluss( etwas fester wie so glippy slime)

Zahnwurzelbehandlung blutet stärker als früher, Zähneputzen ebenfalls, obwohl die Blutgerinnung gut ist.

häufige Kopfschmerzen ( hatte sie schon öfter)

Ich habe ihr geraten einen Schwangerschaftstest zu machen.

Der von Besure war 3 mal negativ und der von Clear Blue Digital war auch negativ.

Aber sie hat im Internet gelesen, das der Test negativ sein kann und man dennoch schwanger sein kann.

Sie hat Anfang Oktober einen Termin beim Frauenarzt.

Jedoch möchte sie vorher wissen, ob sie schwanger sein könnte oder ob die Symptome die sie seit Mitte Juni- Ende Juli hat durch etwas anderes kommen können.

Dankeschön im Voraus,

ich hoffe ihr könnt sie etwas beruhigen

Liebe Grüße

...zur Frage

Überfällig Clear-Blue abends negativ

Guten Abend 😊 , Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ,also ich bin seit 6 Tagen überfällig ,habe grade mit Clear-Blue negativ getestet . Was ich noch dazu sagen muss,mein urin war verwässert habe auch davor viel getrunken und habe gelesen,dass man lieber morgens testen sollte ? Habe auch sehr starke Rückenschmerzen ,meine brüste sind geschwollen wie noch nie und an den Seiten habe ich höllische schmerzen da ist auch alles hart . Freitag auf der Nachtschicht musste ich mich fast übergeben wo ich eine Zigarette geraucht habe . Mein Bauch ist auch sehr aufgebläht . Ich weiß einfach nicht weiter und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen Lg

...zur Frage

Was kann das sein, vielleicht doch eine Schwangerschaft?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin seit 8 Tagen überfällig (meine Periode kommt immer nach 28Tagen, da kann ich dir Uhr nach stellen) und habe vorgestern einen Schwangerschaftstest gemacht, der war jedoch negativ.

Ich habe im Unterleib links und rechts manchmal ein stechen und starke Rückenschmerzen, mein Brustkorb drückt beim atmen und ich bin so oft müde, bei meinem letzten Geschlechtsverkehr ist das Kondom gerissen und ich hatte meine fruchtbaren Tage.

Was macht mein Körper da grad?

...zur Frage

1 „positiver Test“ und 2 Negative SST?

Hallo,
vor ca. 4 Wochen habe ich einen SST gemacht, das war ca. 3 Wochen nach dem gefährlichen GV.
Dieser zeigte eine ganz schwache dünne Linie bei Positiv an.
Aus Panik habe ich mir dann direkt einen digitalen Test aus der Apotheke geholt und der zeigte Negativ an.
Das Internet verunsicherte mich aber wieder, weshalb ich dann vor 1ner Woche nochmal einen gemacht hab (mit dem Streifen)
Der zeigte auch Negativ an. Habe den mit dem Morgenurin gemacht.
Es sollte nichts sein oder? Wundere mich nur warum der erste so eine dünne Linie angezeigt hat und 2 andere definitv Negativ anzeigen...
LG

...zur Frage

Wie sicher ist das Ergebnis vom Clear Blue Digital 1 Tag vor der Periode

Hallo ihr lieben, ich stelle mich mal vor ich bin Marina und 22 Jahre alt.

Ich hatte am 09.10 GV 2. Woche und eine Woche danach in der 3. Woche einen Einnahme Fehler bzw. habe ich die Pille erbrochen, ich bin danach sofort zur Apotheke gefahren und die meinten dass, ich keine nachnehmen soll bzw. muss.

 

Jetzt habe ich 1 Tag vor meiner Periode eine SS Test gemacht (Clear Blue Digital) er war negativ. Wie sicher ist das Ergebnis nun?

 

Danke für euer Antworten

...zur Frage

Ovulationstest negativ trotz normalen Zyklus?

Hallo, ich habe Ende Januar die Pille abgesetzt und zu meinem erstaunen kam meine Periode direkt danach pünktlich bis heute... Ich mache nun diesen Ovulationstest von Clear blue Digital laut App müsste ich mein eisprung gestern gehabt haben, jedoch waren meine Tests bis heute negativ. Ich mache mich nun so ziemlich verrückt, ich weiß man solle sich nicht bekloppt machen... aber mittlerweile ertappe ich mich und denke das ich vielleicht nie schwanger werden kann. Kann mir da jemand aus eigener Erfahrung berichten? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?