Schmierblutung statt Periode .. keiner Schwangerschaft!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach dir keine Gedanken, sowas kann mal vorkommen. Wenn du willst, kannst du zu deiner Frauenärztin gehen und das mit ihr besprechen, aber das ist kein Notfall.

Menschen sind keine Maschinen, der weibiche Körper reagiert sehr sensibel auf alle möglichen Umwelteinflüsse, die Regel kann sich mal verschieben aoder ausfallen oder anders sein als sonst.

Warte erstmal ab, wie die nächsten Blutungen sind, dann kannst du immer noch entscheiden, ob du zur Frauenärztin gehen willst.

Es gibt viele mögliche Ursachen für eine schwache Regelblutung. Hormonveränderungen, gestagenhaltige Spiralen, Übergewicht, Essstörungen oder Mangelernährung können dazu führen, dass die Eierstöcke nur wenig Östrogen freisetzen. Das wiederum hat zur Folge, dass nur wenig Gebärmutterschleimhaut aufgebaut wird, die dann als Regelblutung ausgeschieden wird. Diese Zyklusstörung ist oft harmlos. Da eine Ferndiagnose jedoch nicht möglich ist, sollte immer ein Arzt konsultiert werden, wenn du dir Gewissheit verschaffen möchtest.

Das ist evtl. eine Hormonstöung. Mach dir einen Termin beim Frauenarzt und lass das abklären, wenn es dich beunruhigt.

Mein FA hat leider noch 2 Wochen Urlaub . :(

0

Das kann passieren und muss gar nichts bedeuten! Beim nächsten Mal ist wahrscheinlich alles wieder beim alten.

Wollen wir mal hoffen :) trz macht mich das zu schaffen :/

0
@Naddelii

Hast du schon lange deine Tage? Ganz regelmässig werden sie niemals sein, glaub mir!

0
@archeopterixx

Der Körper der Frau ein Geheimnis :) Hab sie jetzt seit 3 Jahren .. und nehm seit 2 Jahren die Antibabypille. ( Zwischen durch musst ich sie einmal wechseln und nehme sie wie vorgeschrieben , also nie einmal vergessen ) Wenn ich aufhöre die Pille zu nehmen dauert es immer 4 - 5 Tage bis meine Regel einsetzt und dauert dann 7 Tage an. Bloß statt der Regel sind halt die leichten Schmierblutungen gekommen. :/

0

Was möchtest Du wissen?