Schmierblutung, entzündung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das zeug da unten reinigt sich "in der regel" selbst.. achte auf ne vernünftige intimhygiene, ohne agressives zeug, nicht überpflegen. ein normales, leicht saures milieu ist wichtig. wenn dein ausfluss geruchlos und farblos ist, müsste alles stimmen. und ja schmierblutungen, wie der name schon sagt, können schmierig-braun sein, das ist normal.

Warum sprichst du mit sowas nicht mit deiner Mutter?

Wenn es nicht juckt, brennt oder schmerzt, dann ist es wohl keine Infektion.

Da du bereits eine hattest, solltest du die Symptome vergleichen.

Fragehase399 27.12.2016, 00:53

Mit meiner Mutter sprach ich schon über dieses Thema. Sie schließt eine Infektion aus, ich wollte mir nur gerne ein wenig mehr Rat einholen, da mehrere Meinungen mir mehr helfen. Danke für die Antwort!:-)

0

Was möchtest Du wissen?