Schmierblutung direkt nach Pillenpause?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Pille muss nach einem bestimmten Schema genommen werden, sonst kann sie nicht wirken - Ursache Nummer 1 für ungewollte Schwangerschaften!

Du solltest sie 21 Tage nehmen und dann eine 7tägige Pause einlegen, die Blutungen kommen nie gelegen, damit musst du dich abfinden! Zudem ist die Einnahme nicht blutungsabhängig, d.h. du nimmst sie so wie vorgeschrieben, egal ob du blutest oder nicht. Die Pause darf nie länger als 7 Tage betragen, sonst ist der Schutz weg!

Während der Pilleneinnahme bekommst du nicht deine reguläre Periode sondern nur eine künstlich hervorgerufene Blutung durch die Hormone. Wenn du die Pille immer unregelmäßig nimmst bzw. zu lange im Langzeitzyklus bist sind Schmierblutungen völlig normal, dein Körper zeigt das ihm etwas nicht passt und die Hormone durcheinander sind.

Nimm die Pille ab jetzt einfach wie vorgeschrieben und du wirst sehen das du keine lästigen Zwischenblutungen mehr bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, eine sichere und zuverlässige Antwort kann dir nur dein Frauenarzt geben, also ruf doch einfach mal an. Allerdings muss eine Schmierblutung (auch unregelmäßig) nicht ungewöhnliches sein, insbesondere wenn man die Pille durchgenommen hat, Viele Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil ich noch keinen Zeitpunkt hatte wo ich meine Tage in Ruhe haben konnte.

Was soll dass den heißen ? Die Regel kommt nie gelegen, wenn es danach geht.

Hört endlich auf euren Körper zu manipulieren mit diesem Pille durchnehmen.

Siehst ja was dabei rauskommt.

Geh mal zu deinem Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen monat pillenpause ist doch gut für deinen Körper - wenn du keinen ungeschützten sex hast.

und rede mal mit deinem Frauenarzt, ob es für dich nicht eine andere Pille gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?