Schmetterlingseier b.z.w. Raupen finden?

1 Antwort

Es gibt eben Schmetterlinge, die als Falter überwintern. Sie fliegen in den ersten warmen Apriltagen umher, paaren sich, legen Eier und sterben. Das sind die Tagpfauenaugen, die Zitronenfalter, aber auch der Kleine Fuchs.

Eier und Jungraupen findet man am ehesten auf Brennnesseln, und zwar an der Unterseite der Blätter. 

Raupen überall wird es erst im Mai geben. Da siehst du sie an Pappeln, Weiden, auf Obstbäumen und natürlich auf Möhren, Fenchel und Dill. Dort sind die Raupen vom Schwalbenschwanz.

Man kann aber Eier und Raupen auch kaufen! Bei www.actias.de gibt es eine Börse der Schmetterlingszüchter, die hier anbieten, was sie zuviel haben.

Viel Erfolg mit deiner Zucht!

 

Was möchtest Du wissen?