Schmetterlinge im Haus überwintern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Tagpfauenauge überwintert als Falter. Der Schmetterling sucht sich einen geschützten Platz unter dem Dach oder im Keller, in einer Mauerritze oder in einem Baumstamm. Er verfällt in eine Art Winterschlaf und kann auch Frost überstehen. Sobald es wieder warm wird und die ersten Pflanzen wachsen, werden die Falter erwachen, sich paaren und auf den jungen Brennnesseln ihre Eier ablegen.
Nun zu deinen Schmetterlingen: Wo im Haus befinden sie sich? Sie suchen eine geschützte Ecke in einem ungeheizten Raum. Du kannst sie auch in einer kleinen Kiste überwintern. Wo auch immer - es muss kalt sein.
Fütterungsversuche stressen die Tiere nur! Sie brauchen keine Energie, wenn man sie in Ruhe lässt. Und nächstes Jahr werden sie in deinem Garten für Nachwuchs sorgen - wenn dort Brennnesseln stehen.

Danke für die gute Antwort! Ich werde die drei demnächst in den Keller übersiedeln, da haben sies kalt und ungestört.

0

Ich fühle mich von meinen Freunden verfolgt und bedrängt?

Bei meinen beiden Freunden fühle ich mich seit einigen Monaten nicht mehr wohl. Manchmal habe ich fast schiss das haus zu verlassen. Aus folgenden Gründen fühle ich mich unwohl:

Wenn wir etwas machen, wird oft behauptet das ich wenig rede, da ich schüchtern bin. Wenn ich mich ins Gespräch einbringe und etwas sage was auch sinn hat, dann schauen sich die beiden jedes mal an und lachen über den Satz den ich gesagt habe. Auch bei anderen dingen flüstern die beiden ständig.

Ich habe einen job und sie beide noch nicht. Deshalb habe ich oft nicht zeit mit ihnen was zu machen. Auch nicht nach feierabend, weil ich da sehr müde bin. Wenn ich zu ihnen sage ich habe keine lust, dann kommen sie vor mein haus, machen riesen lärm, klopfen zu den fenstern und klingeln die ganze zeit. Wie soll ich mich in der situation verhalten?

Ich weiß das das keine richtigen freunde sind, ich habe auch andere. Wenn ich mit anderen Leuten was mache dann sind sie total neidisch usw.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Woher nehmen solche "Aktivisten" wie z.B. jetzt im Hambacher Forst (oder damals die Krawallmacher beim G20-Gipfel Hamburg) eig. immer die ganze Zeit dafür 🙈?

Müssen die nicht auch arbeiten etc.? Ich meine die hocken tage- oder wochenlang in den Bäumen und machen ihr Ding. Oder bei G20 Hamburg tagelang Proteste, Krawalle, Plünderungen usw. Woher haben diese Aktivisten und Protestler eigentlich immer die ganze Zeit, um die Vorbereitungen (z.B. Schilder, Reden usw) und Aktionen selber druchzuführen? 🙈 Man meint manchmal deren Leben besteht aus nix anderem und sie machen das 24/7 🤭

...zur Frage

Was gegen unordentliche Familie?

In meinem Zuhause wohnen insgesamt 4 Leute ich(17) meine Schwester (17) meinen Bruder (20) und meine Mami (50). So und zwar arbeitet meine Mama ganztags und deshalb hat sie keine zeit das Haus in Ordnung zu halten, daher sieht unser Haus sehr unordentlich aus. Klamotten, Taschen und hin in wieder liegt auch Müll auf dem Boden. Ich versuche meiner Mami immer unter die arme zu greifen was hin und wieder sehr gut funktioniert und wir zivilisiert leben. Aber das Problem sind meine Geschwister die lassen alles liegen also wirklich alles. Nach dem Duschen zum Beispiel. Liegt ihr Zeug manchmal tagelang auf dem Boden bis ich oder meine Mama wegräume und so läuft das überall in jedem Raum. Ich will das ändern, nein ich muss das ändern, weil ich mir immer mal wieder vorstelle wie freunde einen spontan Besuch machen und dann unser Haus in einem schlimmen Zustand sehen -.- So jetzt zur frage: Hat mir jemand tipps wie man das ändern kann? PS: mir ist Sauberkeit sehr wichtig, daher hänge ich meistens in meinem Zimmer rum oder bin draußen (ich räum manchmal tagelang meinen Geschwister hinterher, dann hat man einfach keine Lust mehr) BITTE HILFT MIR!

...zur Frage

Katzen klo...ohne schmutzigkeiten? Hilfe.

Meine Katze 4 Monate kann manchmal nicht normal aufs Klo. Manchmal werden ihre Füße sehr schmutzig. Sie ist eine Haus Katze 

...zur Frage

Schmetterlinge - Lebenszeit?

Es kommt hier und da vor, daß sich ein Schmetterling ins Haus verirrt. Vor Jahren hatte ich ein kleines Geschäft mitten in der Stadt und ungefähr jedes Jahr 1 x fand ich einen Schmetterling an einem Fenster in der Toilette, einem Raum, der täglich mehrfach benutzt wird. Es war mir auch immer gelungen, den zu "fangen" und an die frische Luft zu bringen, wo er dann jeweils fröhlich wegflog Jetzt ist folgendes passiert. Bei uns zuhause, wir wohnen ländlich, bemerkte ich einen Schmetterling an der Decke im Schlaftzimmer, ist ca. 4 (!) Wochen her. Zunächst hatte ich den nicht als Schmetterling erkannt, sondern nur als undefinierbaren schwarzen Fleck an der Decke. (Eventuell eine Spinne, wovor ich Horror habe). Überlegte dann tagelang, wie ich da dran kommen könnte. Fragte auch schon meinen Mann, vergaß die Sache aber, denn eines Tages war der Schmetterling weg. Dachte schon, der ist gestorben und ich finde ihn irgendwann beim Saubermachen. Da, wo ich ihn vermutete, war er nicht. War wohl, da regelmäßig da gelüftet wird, rausgeflogen, dachte ich und vergaß die Sache. Gestern mußte ich aus irgendeinem Grund hinter meinen Nachttisch schauen und sah dann
dort etwas Schwarzes zwischen Wand und Nachttisch. Mir fiel der Schmetterling ein und versuchte vorsichtig das dunkle Gebilde hochzuheben und rechnete mit einem toten Schmetterling. Nein, der lebte noch, und da das Fenster offenstand, flog er raus. Wovon ernähren sich Schmetterlinge, von Staub etc. Das waren jetzt so ca. 4 - 5 Wochen, von denen er bestimmt 10 Tage unter der Decke gesessen hatte. Wer weiß hier mehr über Schmetterlinge und deren Überlebensdauer. Bin eine Art von Tierfreund- oder schützer. So würde ich nie Schmetterlinge töten und dann aufspießen in einem Schaukasten, was ich unmöglich finde.

...zur Frage

Was tun damit keine spinnen mehr in mein Zimmer kommen?

Hi, Ich hab extrem angst vor spinnen, ich hab an den Fenstern von meinem zimmer das im Keller ist, auch schon Netze angebracht, doch ab und zu kommen doch wieder spinnen ins Zimmer, und ich hab halt panische angst vor denen, was kann ich noch tun ? Hilft es was wenn ich in dem restlichen Haus auch noch Netze an den Fenstern anbringe ?? Und gibt es evtl solche sprays die die spinnen töten ? Was kann man so gegen spinnen tun , bzw was tun um zu verhindern das die ständig in meinem zimmer hocken ? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?