Schmetterlinge im Bauch, total verliebt, auf Wolke 7!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das bewirken Hormone. Ein solcher Hormonschub hält eine kleine Weile vor, dann müsste er aber immer wieder durch Begegnungen neu "gepusht" werden, ansonsten fällt die rosarote Brille dann irgenwann einfach ab und die Schmetterlinge beruhigen sich. ;-)

Liebe kommt erst, wenn man einander so richtig intensiv kennengelernt und viele persönliche Erfahrungen miteinander gemacht hat - über einen langen Zeitraum. Das oben Beschriebene dagegen hält sich nicht.

Was Du beobachtest, ist also völlig normal. Es hat nur eine Chance anzudauern, wenn man einander auch ständig wieder begegnet und dabei auch persönlich in Kontakt kommt, kleine "Erlebnisse" mit dem/der Person hat - und sei es auch nur ein Zuzwinkern oder deutliches Hinterherschauen.

Was möchtest Du wissen?