Schmetterlinge im Bauch..., aber er kifft ab und zu...?! HIlfe!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,das klingt doch alles gut und spannend!

Wie weit seit Ihr denn räumlich letzten Endes entfernt,wenn Ihr beide an Eurem Studiumort seid?

Er kifft und Dich stört das-also Du solltest das gleich ansprechen,nicht zuviel akzeptieren,was Dich stört,nachher bist Du ganz verliebt und weißt gar nicht mehr wie Du es sagen sollst.

Und küssen willst DU Ihn -na, auf was wartest Du denn -selbst ist die Frau ,wir leben im 2. Jahrtausend und nicht in Mittelalter!!

Einen schöne Zeit!

Gruß

user1638 24.01.2013, 14:09

Vielen Dank für die tolle Antwort!

Uns trennen 2 1/2 Stunden mit dem Auto. Er studiert aber nur noch ca. ein Jahr bzw. muss nur noch Klausuren schreiben, keine Vorlesungen etc. mehr besuchen.

Liebe Grüße

0
Athembo 24.01.2013, 14:13
@user1638

Hallo,also ich habe in Hamburg gearbeitet und einen Mann im Saarland(meinem Heimatort ) kennengelernt und wir haben 2 Jahre lang über diese Entfernung eine ganz spannende Beziehung geführt.-bis ich dann letzten Endes wieder in die Heimat gezogen bin.

Ich wohne im übrigen in Saarbrücken,ganz in der Nähe von Kaiserslautern!

Gruß

0
user1638 24.01.2013, 14:16
@Athembo

Ja..., ich warte jetzt mal ab wie sich das so zwischen uns entwickelt. Ich danke dir! Ich war noch nie in der Ecke, aber das kann er mir ja mal zeigen! :-)

Liebe Grüße

0
Athembo 24.01.2013, 14:18
@user1638

Hey,das ist doch eine tolle Idee-es ist eine schöne Gegend-mit Schmetterlingen im Bauch natürlich noch viel schöner!

Alles Gute Athembo

0

Nicht soviel nach der Zukunft fragen. Die kommt von ganz allein und wie sie wird, liegt ja auch in deiner Hand. Genieß es, dass du jetzt jemanden hast, mit dem du alles, was das Verliebtsein so zu bieten hat, durchleben kannst. Ob in drei Monaten er kifft, in sieben Monaten in eine andere Stadt zieht und in drei Jahren eine andere heiratet, kannst du nicht wissen. Nur was jetzt ist, zählt.

Ab und zu ist absolut nicht schlimm. Nichts anderes wenn man ab und zu ein Glas Wein trinkt. Wenn du ihn liebst und er dich auch sollte euch das nicht stören. Bitte ihn einfach, er soll es nicht in deiner Anwesenheit machen und gut ist :) Das wird er wohl akzeptieren.

wenn es dich stört dann laß es doch einfach...andererseits was ist schlimm daran ? man muß immernoch zwischen dem "dauerkiffer der nichts auf die reihe bekommt", und dem "ab und zu mal kiffer der seiner verantwortung nachkommt und ab und an halt gern mal einen raucht" unterscheiden... genauso wie dem "bei party alk trinker" und dem "jeden tag 2 flachen schnapps" trinker

Mal ab und zu kiffen ist kein Prob. Andere trinken abends ein Bier. So lang er noch alles auf die Reihe bekommt (hey, er ist Student, von daher hat er s schon weit gebracht) und dich nicht ständig überreden will, ist doch alles cool.

Ich würde die Entfernung bei deinem Nähebedürfnis als problematischer einschätzen.

Und rede dir nicht ein, dass er wegen dir aufhört. Das wird er nicht tun. Aber wie gesagt: ab und zu ist doch kein Problem. Saufen find ich schlimmer. Wenn man einen geraucht hat, ist man wenigstens chillig (:

Du solltest schon ne ordentliche Begründung haben, wenn du ihm sowas an den Kopf knallst. Und da wirds es dann wahrscheinlich hapern.

allerdings hat er mich auch gesagt, dass er ab und zu "kifft".

Willst Du lieber einen, der Bier trinkt und nach Alk stinkt ?

Ich hasse das. Ich bin da echt das krasse Gegenteil und möchte auch keinen Freund, der das tut

Na, damit hast Du Deine Entscheidung doch schon getroffen...

Meint ihr, dass aus "uns" mehr werden wird?

Nö...das klingt nicht danach...

oder meint ihr die Initiative soll von ihm ausgehen?

Weiß er das denn ?

Ich bin da echt das krasse Gegenteil und möchte auch keinen Freund, der das tut.

Und, was sagt er dazu ?

Wie weit ist es denn auseinander? Er wohnt in Kaiserslautern und studiert woanders, wo du wohnst? Hab das iwie nicht ganz verstanden xD

user1638 24.01.2013, 13:54

Nein zurzeit macht er in der Stadt aus der ich herkomme sein Praktikum. Studiert aber in Kaiserslautern und ich studiere 40 Automin von meinem Heimatsort entfernt...

0
mayhem666 24.01.2013, 13:55
@user1638

Das ist doch nicht die Welt. 40 Automin, du kommst wohl aus Saarbrücken oder Ludwigshafen

0
user1638 24.01.2013, 14:11
@mayhem666

Nee 40 Min von der Stadt, wo er sein Praktikum macht. Wenn er wieder in Kaiserlautern studiert, sind es 2 1/2 Stunden mitm Auto.

0

Gewisse Freiheiten gehören eben zu einer harmonischen Beziehung. Der eine trinkt halt mal ne Flasche bier, der andere raucht ne Zigarette und manch einer einen Joint.

Was möchtest Du wissen?