Schmerztablette mit Schmerzsalbe kombinieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Rückenschmerzen würde ich dir eher die Kyttasalbe empfehlen, ich finde die Salbe hat eine gute Wirkung gezeigt ( jedenfalls bei mir ). Ich würde dir raten nur die Ibuprofen als Tabletten zu nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
15.03.2016, 13:46

Es gibt von der Kyttasalbe auch eine günstiger Variante, sie heisst Traumaplantsalbe;-) ...ist nur halb so teuer....

Mir hilft diese auch sehr gut;-)

0

Ja, darfst du. Bei Ibuprofensalbe gelangt nur ein minimaler Anteil des Wirkstoffes (wenige mg!) in den Körper, Überdosierungen musst du daher nicht befürchten. Aber genau deshalb ist Ibuprofen-Schmerzsalbe auch ziemlich nutzlos, nimm lieber eine andere Salbe, bsp. Diclofenac-Salbe oder Thermosalbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja darfst du. allerdings habe ich noch niemals gehört, dass die salbe auch nur irgendjemandem geholfen hätte. mehr als 2400 mg am Tag sollte man nicht zuführen, egal auf welche art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dich schon für eine einnahmeoption entscheiden, entweder durch den magen oder durch die haut. iboprufen wirkt wie jedes schmerzmittel sowieso nur im gehirn. ich empfehle zäpfchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das ist nicht besonders Sinnvoll da du den Wirkstoff auf diese weise schnell überdosieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?