Schmerzmittel oder Schlaftablette?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Schmerzmittel 100%
Schlaftablette 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm eine Schmerztablette. Zum einen wirken die ja auch entzündungshemmend, zum anderen entspannt sich Dein Körper auch , wenn die Schmerzen nachlassen.

Gute Besserung.

Schmerzmittel

Wenn du es gar nicht aushältst. Es dauert paar Tage bis die Schmerzen nachlassen.

IBUPROFEN Actavis 400 mg Granulat St). 20 Beutel mit je 400mg reichen wohl bei 95% aller Weisheitszahn-OPs aus.

Vorsicht bei der Einnahme von Schlafmittel die können abhängig machen nimm lieber eine IBU 

ist eine einzige schlaftablette schlimm?!?

Ich habe morgen eine aufführung sodass ich sehr aufgeregt bin und nicht schlafen kann ich nehme eigentlich nie schlaftabletten aber ist es sehr schlimm bzw. Gesundheitsschädlich wenn ich diese eine mal eine einnehme?

...zur Frage

Immernoch Schmerzen nach Weisheitszahn OP?

Hey ho, mir wurden am Mittwoch alle 4 Weisheitszähne gezogen aber ich hab trotzdem noch richtige Schmerzen, und schlafen geht so gut wie garnicht. Ist das normal? :o

...zur Frage

Weisheitszahn Op schmerzen - was tun..?

Hallo :) ich habe heute Nachmittag meine Weisheitszähne entfernt bekommen. Nun hat die Betäubung nachgelassen und ich habe ziemlich starke Schmerzen.
Schmerzmittel möchte ich erst vor dem schlafen einnehmen.
Habt ihr Tipps, was ich noch gegen die Schmerzen machen kann?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

wie kann ich am besten einschlafen, schaffe das gar nicht mehr?

Hallo, kann seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nicht mehr Schlafen. Habe mich jede Nacht ins Bett gelegt, aber ich kann kein Auge zu machen und liege nur im Bett, versuche zu schlafen, aber ich schlafe nicht ein. Irgendwann wird das Gefühl im Bett zu liegen und nichts zu tun zu haben dann so unangenehm, das ich Dinge anfing zu erledigen. Habe z.B. am Freitag um 03 in der Nacht Uhr noch Geschirr gespült, weil ich echt nicht pennen konnte und mir langweilig war. Wenn ich etwas erledigt habe, lege ich mich dann immer wieder ins Bett, weil meine Augen dann sich nach einer erledigten Sache immer schwerer anfühlen, aber einschlafen tue ich trotzdem nicht. Habe es dann heute soweit gebracht, das ich versuchen wollte im Bus 10 Minuten zu schlafen, ging aber auch nicht, da ich immer wieder aus unerklärten Gründen wie wenn man sich Erschreckt die Augen aufriss...

Hab mir vorhin ein paar Schlaftabletten gehohlt und mich gegen 16 Uhr ins Bett gelegt, aber die haben nichts gewirkt. Habe dann die Packung nachgeschaut, nicht das die abgelaufen seien, sind sie aber noch nicht, daher finde ich das sehr merkwürdig. Habe bis vor gut 20 Minuten nur noch gelangweilt im Bett gelegen, versucht zu schlafen, aber es wird nichts. Müde fühle ich mich leider Gottes aber auch nicht und das, obwohl ich am Montag zuletzt schlaff hatte... was soll ich nur tun?

...zur Frage

Wie ist es seine Weisheitszähne gezogen zu bekommen?

Hallöschen am Freitag werden mir 2 Weisheitszähne gezogen. Ehrlich gesagt so ein Schiss habe ich nicht davor, bloß hab mal eben aus Neugier im Internet geschaut

Sind die Schmerzen ganz schlimm?

Ich hoffe das ganze geht dann bei mir mit Vollnarkose

Ich danke schonmal =)

...zur Frage

Weisheitszähne raus - Schmerzmittel nehmen oder nicht?

Am Dienstag habe ich meine Weisheitszähne rausbekommen und halte es eigentlich ohne Schmerzmittel aus. Habe am Dienstag noch welche genommen und mich in der Nacht öfter übergeben. Sollte ich möglichst auf die Schmerzmittel verzichten oder sie nehmen, damit sich mein Kiefer wieder an die Bewegungen gewöhnt die ohne Schmerzmittel nicht möglich sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?