Ich habe einen schmerzhaften Knubbel im Ohr. Was kann ich tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da wird es sich, so scheusslich das auch klingen mag, um einen Eiterpickel etwas größerer Konstellation handeln. Dass dieser IM OHR natürlich sehr weh tut, ist klar. Du musst ihn dennoch korrekt und ohne Gnade für Dich, was die Schmerzen dabei angeht, ausdrücken - am besten solange, bis er richtig blutet. Dann spülst Du die Stelle gut mit klarem, lauwarmem Wasser und drückst ein Taschentuch oder Verbandmull dagegen, bis die Blutung stoppt. Falls Du Teebaumöl zu Hause haben solltest, damit betupfen - morgen schon ist der Pickel ausgetrocknet, und alles vergessen. Anderenfalls besorge Dir morgen Teebaumöl. Das gibt es in jeder Drogerie (Rossmann, dm-Markt und vglb.), kostet so um die € 3.--.

Ich denk das ist ein Abszess. Schmerzlich geht aber normal von selber weg.

Was möchtest Du wissen?