Schmerzhaft geschwollener Lymphknoten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest dich gesund ernähren: keine Cola und Bull, wenig bis keine Süßigkeiten und Weißmehlprodukte - viel Gemüse und Milchprodukte. Angeschwollene Lymphknoten deuten oft auf ein schwaches Immunsystem hin und das kann man mit gesunder Ernährung und Bewegung an frischer Luft unterstützen. Zum Arzt aber trotzdem gehen!

Gute Besserung!

Candellight123 24.08.2012, 19:01

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!! Also, glaubst du dass es nur eine vorrübergehende Infektion ist, weil mein Immunsystem etwas geschwächt ist?? Ich muss zugeben ich bin ein leichter Hypochonder und in der Internetsuchmaschine kommt man mit meinen Symptomen zu folgenden Krankheiten: Lymphknotenkrebs, akute Leukämie.... Wenn es "nur" an der Ernährung + Bewegung zusammenhängt, dann mache ich jetzt sofort einen Spaziergang...

0
Spassbremse1 24.08.2012, 19:09
@Candellight123

Nein, mach dir nicht solche übertriebenen Gedanken. Manchmal kracht das Immunsystem zusammen - Stress, ungesunde Ernährung - das ist im Prinzip eine Warnung des Körpers, dass man an seiner Lebensweise etwas überdenken sollte.

Den Spaziergang mach mal - das ist immer gut ;)

0

Was möchtest Du wissen?