Schmerzensgeld weil Arzt nicht erschien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn schuldhaftes Verhalten nachweisbar ist und keine zumutbare Ersatzlösung gegeben war, dann dürfte ein Schmerzensgeldanspruch theoretisch gegeben sein.

Praktisch liegt das Problem aber bei der Beweisfrage, denn wer fordert, der muß auch beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linda2000rose
25.08.2016, 16:08

Ja Stimmt wie soll man denn das beweisen

0

Nein, kannst du nicht weil auch ein Arzt selber mal krank werden kann oder sonstwie verhindert ist. Geh einfach zu einen anderen Arzt in der Nähe, wenn du starke Schmerzen hast, schickt er dich nicht weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen
Aber wie meinst du das jetzt
Notfall ?? Praxis ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?