Schmerzensgeld trotz HWS- Trauma und psychologie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Verursacher ein anderer war kannst du Schmerzensgeld oder die Behandlungskosten von seiner Versicherung bezahlen oder Anteilsmäßig bezahlen lassen. Die Frage ist wer der Ansprechpartner ist, ich vermute deine Versicherung die mit dem Unfall zu tun hatte. Setze dich mit einem Ansprechpartner der Versicherung in Verbindung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ezoo10
21.11.2015, 02:12

Ja, ich war definitiv im Umschuld.Habe auch schon einen Anwalt, jedoch weiß ich nicht wie lange das alles dauern wird. Danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?