Schmerzensgeld, NEUE ABGABE DER EV

3 Antworten

Zu Frage 1: der GVZ fragt nach Urteilen aus denen noch Forderungen bestehen. Da wirst Du das angeben müssen. Zu Frage 2: in der Regel lässt sich der GVZ auf Raten ein - wenn die Dauer vernünftig ist.

die Ansprüche bestehen schon Gerichtsfest? Falls ja gibt es evt. die Möglichkeit diese Ansprüche an den Gerichtsvollzieher abzutreten?

ich würde versuchen mit dem GV zu reden, oftmals lässt sich da was machen........

Eidensstattliche Versicherung rückgängig machen da Forderung zahlbar?

wie gefragt: Kann man eine abgegebene EV rückgängig machen da man aus Altergründen den Vorgang an sich nicht verstanden hat und die Forderung hätte zahlen können? Leider hat der GV meinem Vater dies nicht so erklärt sondern einfach die EV abgenommen. Das man den Schufa Eintrag mit Begleichen der Forderung löschen lassen kann wissen wir - geht dies aber auch beim 2 Jahre bestehenden Eintrag in das öffentliche Schuldnerverzeichnis?

...zur Frage

Schmerzensgeldanspruch bei abgegebener EV

Hallo Leute,

habe eine EV abgegeben vor paar Jahren, mir wurde Schmerzensgeld zugesprochen, mein Anwalt hat gemeint dass ich das Geld dann Bar abholen kann in der Kanzlei.

Meine frage wäre..im internet steht dass es gepfändet werden kann aber die ganzen was ich durchgelesen habe waren für Privatinsolvenz leute, bei mir ist es nur die EV...und wenn wie muss ich vorgehen, bekommt der Gerichtsvollzieher das mit oder muss ich es selber dem Gerichtsvollzieher sagen und das geld Überweisen ???...Falls ja gilt die Pfändungsfreigrenze 1045 euro auch bei Schmerzensgeld ?

...zur Frage

Ev. nicht unterschrieben, Haftbefehl?

Hallo, Es geht um meine Freundin welche mich heute völlig aufgelöst angerufen hat! Anscheinend hat sie ihre Schulden nicht bezahlt und der Gerichtsvollzieher stand vor ihrer Haustür, sie sollte zu ihm ins Büro kommen und die EV unterschreiben, diesen Termin hat sie allerdings versäumt! Heute kam dann ein Brief das sie ins schuldnerverzeichnis eingetragen wurde. Was passiert jetzt? Liegt ein Haftbefehl vor? Kann sie noch zum Amtsgericht (am besten gleich Montag) und dort die EV unterschreiben? Wie läuft das jetzt?

...zur Frage

Eidesstattliche Versicherung und Gerichtsvollzieher - wie läuft das ab, wie sind hier die Regelungen?

Hallo Zusammen,

vor einigen Jahren hatten wir für ein Familienmitglied eine Eidesstattliche Versicherung beim Amtsgericht bekommen. Das sind jetzt schon bestimmt mehr als fünf Jahre her. An dem Zustand hat sich nichts geändert. Die Dame hat nicht mehr Geld oder sonst was, weil sie schon auf die 70 zugeht, alt und krank ist, kann sie auch nicht dazu verdienen oder so. Die bekommt auch keine Rente, gar nichts. Gar kein Einkommen oder auch keine Hilfe vom Staat. Der Mann bekommt eine Rente, damit kommen Sie grad so über die Runden. Also sie hat kein Geld und jetzt kommen aber die Gläubiger, Inkasso oder was auch immer wieder und wollen Geld. Wie ist das jetzt, müssen wir wieder neue Eidesstattliche Versicherung vom Amtsgericht holen oder kann man sich auf das alte weiterhin berufen? Kann der Gerichtsvollzieher einfach an der Tür klingeln und ins Hauskommen und nach Wertsachen gucken? (Es gibt daheim nichts zu holen, hier will ich lediglich nur die Gesetzeslage wissen, ob die das einfach dürfen?) Weil falls ja, würde das ja bedeuten, dass so ein Gerichtsvollzieher die Befugnis hat, wie die Polizei - wenn die ein Bescheid für eine Hausdurchsuchung haben würden. Oder kann ich einfach verhindern, dass der Gerichtsvollzieher nicht ins Haus kommt? Also ich hoffe ihr habt das so ungefähr verstanden was ich hier geschrieben habe. Tut mir Leid wenn ich jetzt etwas durcheinander und unstrukturiert geschrieben habe. Ich würde mich über eure Erfahrungen und Informationen freuen.

Freue mich über ernsthafte Antworten und bedanke mich im Voraus.

LG

...zur Frage

Falscher Nachname im Anschreiben für eine Vorladung zur Abgabe der Eidestattlichen Versicherung

Guten Tag, ich konnte neulich einen Termin zur Abgabe der EV nicht antreten und wollte den Termin noch telefonisch beim GV verschieben. Dies sei laut GV nicht möglich und er müsse sonst Haftbefehl bei versämnis anordnen. Nun zur Frage, ist die Vorladubg zur Abgabe der EV auch bindend wenn im Schreiben ein falscher Nachname angeben wird (mein Ehemann heisst Rüther ich Westermann ) das Anschreiben ging auf Helene Rüther.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?