schmerzensgeld anspruch , arbeitsunfähig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich das richtig verstanden habe könnte ein Arbeitsunfall vorliegen für den die Landesunfallkasse zuständig sein müsste. Diese wird dann Deine Behandlungskosten tragen, Schmerzensgeld ist in so einem Fall nicht vorgesehen. Denn es liegt Haftungsablösung vor. Wenn Du Schmerzensgeld haben möchtest müsstest Du eine Zivilklage gegen den Hausmeister anstrengen, aber ich würde da nicht mit einem Erfolg rechnen. Denn auch Du hast eine Sorgfaltspflicht und musst aufpassen. Den Nachweis zu führen, dass das Glatteis nicht auf Sprühregen auf gefrorenem Boden beruht sondern schon um 7.00 Uhr vorhanden war und der Hausmwister Zeit zum Streuen gahabt hätte ist schwer zu führen.

Wenn denn zahlt das der kommunale Schadensausgleich . Nur der Zahlt NIE ! Du bekommst volles Gehalt / Lohn von der Berufsgenossenschaft. Mehr nicht.. LG

Was möchtest Du wissen?