Schmerzen/engegefühle in der Brust?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo lieber Fragesteller, die vorigen Antworten sind leider Humbug. Wenn du über Brustschmerzen klagst ist das schon ein Zeichen um den Notarzt zu rufen. Dass Brustschmerzen auch von anderen Dingen kommen können, sei mal dahin gestellt. Aber in Verbindung mit Atemnot ist das ein absolutes Warnsignal das auf Lebensgefahr hinweist. Extrem fahrlässig auf BWS Probleme hinzuweisen. Wie ich gelesen habe, hast du die 112 gerufen. Gut gemacht, auch wenn es nichts war. Aber falls so etwas nochmal Auftritt ebenfalls 112

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jonimi 16.09.2016, 14:08

Und bitte nicht im Internet fragen sondern den RTW nach Hause bestellen. 

0

Klingt auch wieder nach der Brustwirbelsäule und den Rippen. Patienten mit diesen Beschwerden beschreiben es eigentlich immer so oder denken es käme vom Herzen. 

Eine Physiotherapeutische Untersuchung und Behandlung wird wohl Abhilfe schaffen . Da Sie sich sicher ein Rezept dafür beim Arzt holen,  wird dieser vorher eine Untersuchung des Herzens veranlassen,auch wenn diese sich in den allermeisten Fällen als überflüssig heraus stellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber der Wirbelsäule geht es wieder gut?  Warst Du da beim Arzt?

Auch jetzt kann Dir kaum jemand sagen, was es sein könnte. Aber zum Atmen kan ich Dir den Tipp geben, dass Du versuchen kannst mehr in den Bauch zu atmen. Das erleichtert das atmen ungemein.

Trotzdem, geh bitte zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Retroszene 06.09.2016, 16:12

Ja mit der Wirbelsäule ist alles wieder gut, nachdem ich mich hingelegt hatte und danke fürn dein Tipp

0

Sehr oft verwechseln Leute Sodbrennen oder Magenbeschwerden mit Herzinfarktähnlichen Symptomen. Hast du fettig oder viel gegessen? Bist du allgemein Anfällig im Magen-Bereich?

Wenn das Herz schlapp macht, dann meistens bei älteren Menschen. Die Beschwerden sind dann auch meist anders. Mein Bruder wurde am Herzen operiert, da seine Herzklappen (angeborener Fehler) nicht mehr richtig arbeiteten. Er war Monate vorher immer schlapp, müde und kaum Leistungsfähig. Also ganz andere Symptome. Auch bei einem Herzinfarkt spürt man eher selten Schmerzen direkt am Herz. Eher im Rücken oder Oberbauch. Es wird einem Schwindlig, bekommt unter Umstanden eine PanikAttacke bis hin zur Todesangst.

Du solltest dich in der nächsten Zeit mal bei deinem Hausarzt vorstellen und deinen Magen bzw. deine Verdauung checken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auf jeden Fall so schnell wie möglich zum Arzt gehen. Enge im Brustbereich könnte auf einen leichten Herzinfakt hinweisen aber da weiß dein Arzt besser bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?