Schmerzendes Ziehen unter dem Ohr bei Kopfbewegung?

4 Antworten

Kann man schon, bringt bloß nix, weil unsereins unglücklicherweise nicht hellsehen kann. Geh zum Arzt, wenn du Angst hast, wobei ich ja mal spontan auf einen verspannten Hals tippen und abwarten würde.

Könnte eine Mastoiditis sein, also eine Entzündung oder Reizung des Warzenfortsatzes. Google einfach mal danach. Gute Besserung und geh auf jeden Fall zum Arzt.

Hatte dasselbe Problem bei mir kam noch kopfweh und atem probleme dazu. Es war mein nacken und weisst du warum? Weil ich den ganzen tag aifs handy geguckt habe. Google mal 'handy nacken'

Ihm ohr bewegt sich was?

Guten Tag immer wenn ich meinen Kopf nach links oder rechts neige bewegt sich was in meinem rechten Ohr kann mir jemand sagen was das sein könnte ?

...zur Frage

Kopf-, Ohren- und Halsschmerzen ohne Grund!?

Hi Leute,

wenn ich meinen Kopf nach rechts drehe, habe ich plötzlich Schmerzen und so ein Ziehen im hinteren linken Kopf- und Halsbereich, was übers linke Ohr zieht bis in meine linke Schulter. Ich habe aber keine Ahnung, woher das kommen könnte weil sich das ja noch nicht mal wie Anspannung anfühlt, da dieses Ziehen auch übers Ohr geht..

Woran könnte das liegen? Das ist so unangenehm.

Liebe Grüße

...zur Frage

Schmerzen hinter linkem Ohr, Hirnblutung?

Hallo, ich hab seit ein paar Stunden Schmerzen hinter dem linken Ohr. Wenn ich den Kopf nach links drehe sind sie etwas schlimmer. Vor ein paar Stunden musste ich plötzlich laut lachen, da mein Bruder einen Witz erzählt hat, und da hab ich was in genau diesem Bereich wos jetzt schmerzt gespürt. Ich mach mir jetzt Sorgen, ob da eine Ader im Kopf geplatzt ist, ob ich jetzt eine Hirnblutung habe. Außerdem hab ich mich heut am Hals hinten so gekratzt während ich den Kopf gesenkt hatte, und dann hats mich so reflexartig irgendwie durchgebeutelt und dann hats meinen Kopf eben ruckartig noch weiter nach vorne gebeugt. Ich mach mir jetzt Sorgen ob da ne Halswirbel was abbekommen haben könnte.

...zur Frage

Kopf gedreht, Schmerz verspürt

Hallo, in der Schule hab ich heute meinen Kopf zur Seite gedreht (ohne den Oberkörper mitzudrehen) und hab den Kopf dann etwas zur Seite geneigt, also nach unten - hab den Kopf also seitlich gedreht und dann gleichzeitig nach unten - hab dann kurz einen Schmerz links unterhalb des Halses verspürt (am Rücken) - dann jetzt seit gut zwei Stunden hab ich starke Rückenschmerzen im oberen Bereich, inklusive Hals - kann es sein dass ich mir bei dieser Aktion einen Wirbel gebrochen hab? Die Arme schmerzen auch aber Lähmungserscheinungen hab ich zum Glück keine. Knacken wär mir keins aufgefallen als das passiert ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?