schmerzendes zahnhfleisch

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen!

Ansonsten hilft gegen kleine Entzündungen, aber auch Halzschmerzen etc. "Salviathymol" einfach mal in der Apotheke danach frage, ist wirklich ein Wundermittel!

Das kann man täglich 'gurgeln', aber auch einfach ein paar Tropfen auf die entzündete Stelle reiben! :) Probier mal aus & gute Besserung!

Wenn es ein Weisheitszahn ist, kann man eventuell etwas Hartes spüren. Beim Röntgen sieht man es ganz genau. Du kannst dich aber auch verletzt oder dir was zwischen Zahn und Zahnfleisch gebissen haben ... gibt ne Menge Möglichkeiten

Ich hatte das auch schon mal und das an mehreren Stellen.

Wenn du dir die Zähne putzt, dann masiere die Stelle leicht mit der Zahnbürste. Dann ist die

Schwellung/Entzündung schnell wieder weg. Also bei mir hat das 2 Tage gedauer bis sie

weg war.

dringend zum zahnarzt, denn es könnte sein das sich durch andere zähne ein entzündung gebildet hat und damit sind dann auch andere zähne in gefahr!!!

 

es könnte sich einter bilder der in die nerven anderer zähne gelant und das tut hölisch weh

Du solltest von einer Entzündung ausgehen und möglichst heute noch zu einem Notzahnarzt gehen. Besser als in der Nacht.

Würde mal zum Zahnarzt gehen

Klar kann dir jemand helfen .. dein Zahnarzt !!

Online Diagnosen stellen ist nicht .. 

Mfg

Besorg Dir aus der Aoptheke Myrrhentinktur. Die auf einen Q - Zipp und damit einreiben.

Was möchtest Du wissen?