Schmerzendes Augenlid, leichte rötung und eine dicke schwellung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was heißt normalerweise? Es ist geschehen, Du hast Dir wieder ein Gerstenkorn eingehandelt. Und normalerweise geschieht das, wenn man Zugluft ausgesetzt ist.

Zumindest war das bei mir damals so. Vielleicht gibt es auch noch andere Gründe, aber die kenne ich leider nicht.

Es ist eine unangenehme Geschichte. Wenn Du überlegst, wo könnte Dir denn das passiert sein? Versuche einfach diese Situation zu vermeiden. Was sagt Dr. Google?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smileyx3
09.01.2016, 10:12

Waren in letzter Zeit oft in einem Hallenbad mit offenem Außenbecken, vielleicht durch das nasse Gesicht und dann die kälte? :/ Oder es liegt am autofahren mit offenem Fenster.

0

Also ich habe das immer beim oberen Augenlid, aber ist wahrscheinlich eine Infektion (Schwellung).
Bis Montag würde ich es schonen und mit warmem Wasser warm halten.
Wenn es am Montag noch nicht besser ist, gehe zum Augenarzt.
Der verschreibt dir eine Salbe oder sticht es dir auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder ist es ein Gerstenkorn oder du hast Zug bekommen. Wenn es aber nur rot und geschwollen ist, dann tippe ich eher auf Zug.

Es ist eine unangenehme Sache, die meistens aber nach ein paar Tagen nachlässt. 

Wenn bis übermorgen nicht besser wird oder sich gar verschlimmert, dann würde ich an deiner Stelle vielleicht doch damit zum Arzt gehen. Der wird dir dann eine Salbe oder Augentropfen verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vielleicht eine Gerstenkorn sein, war bei mir auch genauso. Geh lieber zum Augenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?