Schmerzender Knoten am Arm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt nun die verschiedensten Möglichkeiten, die zu Deiner Beschreibung passen, von vollkommen ungefährlich (viele) bis hin zu weniger witzig (selten), was den Besuch beim Arzt zur Beurteilung mittels Tastsinn und in Augenscheinnahme da eher unumgänglich macht. Ein paar Tage warten wäre in dem Fall kein Drama, wenn Du es nicht sofort willst, doch dann sollte Besserung eintreten, keineswegs eine Verschlimmerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eine Schleimbeutelentzündung sein, bitte Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich Tennisarm. Ein Schleimbeutel ist entzündet. Durch einseitige Belastung. Es muß kein Tennis spielen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schleimbeutelenzündung, Pickel, Mückenstich... Geh zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten zum Arzt. Dr Google würd ich nicht fragen. Macht nur nervös
Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FritzLindner123
17.05.2017, 00:32

Samstag habe ich eine Termin, aber ich bin so neugierig:^)

0

Wahrscheinlich Schleimbeutelentzündung ...  oder auf deutsch: Tennisarm ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. ne kleine Schleimbeutelentzündung bzw. Reizung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?