Schmerzender husten und jetz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuchs mal so:

Hühnerbrühe trinken.

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Und Erkältungsbad nehmen.

Viel schlafen.

Hat meinen Kindern immer geholfen.
-------------------------------------
Du kannst auch einen schwarzen Rettich aushöhlen, Kandis reingeben und den Saft dann trinken.

Ich hatte vor etwas 1,5 Jahren auch so einen blöden Husten. Hab mir dadurch sogar eine Zwerchfellentzündung zugezogen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, das klingt ja richtig schlimm!!! Du hast wohl schon eine feste Bronchitis! Das ist nicht lustig....! Wenn ich so schlimm Husten kriege, schmiere ich mir immer ganz dick Vick Vaporub auf den Brustkorb und zwischen die Brüste. Das beruhigt die Bronchien und löst den ganzen Schleim. Man kann besser durchathmen und auch der Schnupfen wird gelöst. Außerdem hilft es gegen das ständige Niesen. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist ein Arztbesuch angesagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Das mit der Karte können die klären. Da gibt es Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist du nicht allein. Ich habe nämlich genau dasselbe. Ich war beim Arzt und (ich weiß nicht ob es bei dir auch so ist) Meine Branchen sind mit Schleim gefüllt. Mein Hals auch schnupfen hab ich auch.

Naja zurück zu dir. Die Ärztin hat gesagt, gegen husten hilft Thymiantee. Ich trinke das sehr oft und es hilft wirklich. Kräuter in der Art helfen auch.
Und wenn du Nachts schläfst muss die Nase frei sein, damit dein Hals nicht austrocknet

Hoffentlich wirst du bald gesund!

😉😉😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?