Schmerzender Fuß - Sehne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Jasmin, do wie du die Schmerzen schilderst, hört sich das für mich nach einem schon bestehenden Senkfuß, evtl. mit einem Knickfuß kombiniert, an. Die Schmerzen die du spürst, kommtdadurch zu stande, daß sich deine Längsgewölbe abflachen, deine Füße dadurch länger werden und somit die Sehnen (Plantarfaszien) gestreckt werden. Diese Probleme können mit Aktiveinlagen, welche den Fuß aktiv zum arbeiten anregen, und Fußgymnastik wieder behoben werden. Allerdings gibt es solche Einlagen nicht überall. (siehe PM) Du solltest auf jedenfall die Fehlstellungen deiner Füße durch Einlagen korrigieren lassen. Falls Du noch mehr erfahren möchtest, schreib mir doch ne Nachricht. LG Walther

Die wirkungsweise der Einlage - (Gesundheit, Füße, Sehne)

Ich hatte den gleichen Schmerz. Bei mir wurde ein Senkfuß diagnostiziert. Nach Einlagen und Fußgymnastik ging der Schmarz wieder weg.

kannst du garnich laufen, oder tut es erst nach einiger zeit weh? .. hast du dich irgendwann mal verletzt und hasst es nicht richtig heilen lassen?

Jassilie 13.10.2010, 07:09

Nein da unten am Fuß habe ich moch nie verletzt. Ich kann dann schon laufen aber hald unter leichten schmerzen & diesem ziepen...

0

hallo jasmin,

das kenne ich auch. hab da auch lange darunter gelitten. Bin dann aber über einen freund an "evole" gekommen und damit sehr zufrieden.

grüße

Dieses Problem kenne ich reibe dich täglich einmal mit Mammutöl enthält Weihrauch und Teufelskralle das wird dir bestimmt helfen. Das Öl zieht schnell ein und seine Wirkung hält sehr lange an.

Was möchtest Du wissen?