schmerzende und angesxchwollene lymphknoten wie lange

2 Antworten

Das kann man so genau nicht sagen ... ein paar Tage sind bei mir längstens eine Woche.... Wie lange sind deine denn schon angeschwollen und schmerzen?

Angeschwollene Lymphknoten sind oft Anzeichen für eine Entzündung im Körper. Die Lymphknoten schwellen dann ab, wenn diese Entzündung nicht mehr im Körper ist.

Lg MsJaasy

Ich hatte Sex mit Kondom. Ich habe aber Angst, dass ich HIV habe. Was soll ich tun?

Ich hab im internet geguckt und da stand das hiv symptome angeschwollene Lymphknoten sind und nacht schweiss und das habe ich ! Man kann sich aber erst auf hiv testen lassen wenn 3 monate vorbei sind also muss ich noch 1 monat warten ich halts nicht mehr aus was soll ich tun ?

...zur Frage

Wie lange tut ein frisches Tattoo weh?

Hallo!
Ich habe mir am Samstag ein Tattoo am Oberschenkel stechen lassen. Es ist ein bisschen größer mit vielen Details und dauerte mehrere Stunden. Nachdem das Tattoo fertig gestochen war bin ich ins Auto eingestiegen und meine Lymphknoten an der Leiste sind sofort angeschwollen. Mein Tattoo tut immer noch weh und meine Lymphknoten schwellen zwischen durch immer wieder an. Eine Freundin von mir meinte das ihr Tattoo nach 2 Tagen schon nicht mehr weh tat.

Wisst ihr ungefähr wie lange das Tattoo noch weh tun wird (beim laufen ist es schon unangenehm) und ob das anschwellen der Lymphknoten normal ist?

...zur Frage

Warum sind meine lymphknoten geschwollen ohne ersichtlichen Grund?

Ca. vor 3 Monaten bemerkte ich beidseitig im Hals im Unterkiefer 2 Lymphknoten. Mittlerweile habe ich Ultraschall etc. hinter mir, aber ohne Befund. Mittlerweile gibt es einen weiteren Lymphknoten im Hals. Alle 3 beweglich aber nicht schmerzhaft. Nun wurde Blut abgenommen und fest gestellt das meine Antikörper angestiegen sind. Nun war ich heute bei einer Nachkontrolle und irgendwie mache ich mich sehr verrückt. Laut Dr. Google : Leukämie , Krebs etc. Ich weiß man sollte nicht googeln aber die Lymphknoten sind ohne Grund angeschwollen und irgendwie scheint es echt zu treffen... =/ Das schlimme ist eigentlich das lange warten bis irgendein Ergebnis mal vorliegt...

...zur Frage

Stimmt es dass man Atemnot durch Lymphknoten am Hals erleiden kann?

Guten Morgen,

Ich las gestern auf einigen Seiten, dass man Atemprobleme oder sogar Atemnot durch geschwollene Lymphknoten am Hals kriegen kann. Aber wie ist das gemeint? An meinem Hals sind auf der rechten Seite, Lymphknoten geschwollen, doch jetzt habe ich Angst dass da sowas passiert... !

Was kann ich tun um die Schwellung zu lindern?

...zur Frage

Angeschwollene Lymphknoten - was tun?

Vor ca 3 Wochen hab ich mich im Mundbereich verletzt und es hat sich entzündet

bin dann zum Arzt gegangen weil ich neben den Schmerzen an der Wunde auch noch Schmerzen im "Kieferbereich" hatte

der meinte dann das meine Lymphknoten angeschwollen seien

nach einigen Tagen waren die Schmerzen an den besagten stellen weg

jedoch blieb die Stelle weiterhin "verhärtet" also angeschwollen

und das bis heute!

eigtl. war mir das bis gerade ebend relativ egal aber jetzt ist noch eine weitere stelle angeschwollen

undzwar im Mundbereich

bissl schwer zu erklären wo das ist

also wenn ihr fest zusammenbeisst und mit der Zunge rechts unten in die ecke geht

da ist es ungewöhnlich hart

und es tut bei berührung auch leicht weh

 

bevor ich jetzt wieder zum Arzt renne (und 10 Euro bezahle -.-) wollte ich hier um "rat" fragen

sollte ich das ernst nehmen? hab mal von Lymphdrüsenkrebs gehört...

was würdet ihr tun?

...zur Frage

Angeschwollene Lymphknoten seit 10 Jahren, was stimmt da nicht?

Hallo :) Ich habe seit 10 Jahren 2 angeschwollene Lymphknoten (einen rechts unten am Hinterkopf & den anderen links am Hals, weiter hinten). Seit 1 1/2 Jahren habe ich starke Kopfschmerzen, fast täglich. Weiß jemand, ob das vielleicht in Zusammenhang stehen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?