schmerzende kehle - olivenöl

3 Antworten

Das Kratzen im Hals verursachen die im Öl enthaltenen Tanine oder Polyphenole, also das Vitamin E im Öl. Diese Schärfe ist aber eher eine positive Eigenschaft, nämlich dann ist es ein hochwertiges Olivenöl. Aber manche Menschen mögen diese scharfen Öle nicht, es gibt ja auch leichte Olivenöle, die kaum brennen.

Vlt. ist deine Kehle etwas gereizt, bzw. eine winzige Wunde. Euer Olivenöl war vlt Salzhaltig und sobald Wunden mit Salz etc. in Verbindung kommt schmerzt es. :)

mfg

war möglicherweise essig mit im salat?

Bitteres Olivenöl = schlecht?

Hallo,

ich habe ein Olivenöl bei einem Discounter gekauft, war jedoch nicht das allerbiligste aus der Eigenmarke. Das Zeug schmeckt unglaublich bitter, sodass man es im Salat eigentlich gar nicht schön finden kann.

Ich kann das nicht wirklich einordnen. Ist dieses Öl vielleicht schlecht? Oder äußert sich das bei Olivenöl anders. Angeblich stammt es aus der "Ernte 2012/2013" ... aber man hört ja immer mal wieder, dass mit Ölen unglaublich gepanscht wird.

Was meint ihr?

...zur Frage

Was nehmen statt Olivenöl?

Hallo, also, ich möchte einen Salat machen und benötige dafür Olivenöl. Zu spät habe ich bemerkt, das ich nur noch Rapsöl und Apfel- Balsamico im Haus habe...

Bitte schreibt, ob ich auch eins der beiden verwenden kann, ohne, dass der Salat eklig schmeckt oder was man anstatt von Olivenöl benutzen kann.

...zur Frage

Wieso brennt mir Schafskäse im hals,wenn ich ihn pur esse?

ich habe es manchmal,dass er im hals brennt und es verschwindet,wenn ich was trinke,aber wenn ich ihn im salat esse usw kommt das nicht vor.

...zur Frage

Aus versehen Läuse die im Salat waren gegessen! Hilfe

Hallo

Ich habe den salat sauber gewaschen, aber als ich ihn aß - hatte wirklich nicht viel gegessen - sah ich so grüne läuse (bääh).

Kann das gefährlich sein? Kann es sein dass man erbrechen muss?

Danke

...zur Frage

Ist es schädlich, abends Salat zu essen? Hat da jemand schon selbst eine Erfahrung mit gemacht?

Habe mich heute mit einer Mitarbeiterein der Charité unterhalten, die mir sagte, es sei schädlich, abends Salat zu essen. Irgendwas mit den Darmschoten oder so, jedenfalls bleibt der Salat da hängen oder so. Also ich esse oft abends Salat, habe allerdings manchmal auch Blähungen- kann das damit zusammenhängen? Oder ist das eher eine übertriebene Behauptung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?