Schmerzende Beule,Schwellung hinter dem rechten ohr

2 Antworten

Wie wäre es mit einem Arztbesuch? Wie sollen wir auf die Ferne erahnen, was das ist?

Ein Mückenstich?

Ich habe eine Beule am Hals zwischen Ohr und Kinn. Was kann es sein?

Hallo bei mir hat sich soeben innerhalb kürzester zeit eine ungefähr vier cm lange und zwei cm breite beule zwischen Schilddrüse und ohr gebildet sie tut nicht direkt weh ist aber unangenehm und wenn ich draufdrücke schmerzt es ein bisschen Lymphknoten sind es nicht mit denen kenn ich mich aus ;)

...zur Frage

Schmerzende Beule am hinterkopf

Hallo ! Ich habe am Hinterkopf eine Art beule oder so ... Sie schmerzt sehr wenn ich sie anfasse ... Es fühlt sih an wie eine Beule oder vielleicht ist es auch nur ein insektenbiss... Eine beule vom stoßen aber nicht , da ich mich nicht dass ich wüsste gestoßen habe und weil es kicht die Schmerzen sind die man bei einer normalen Beule hat ...meine Mama hat auch schon nachgeguckt aber sie konnte nichts erkennen da ich lange haare habe ( mädchen) soll ich morgen zum Hautarzt ???? Bin verzweifelt

...zur Frage

Knubbel/Beule hinter dem rechten Ohr?

Ich hab seit ca. 8-10 Jahren einen eher harten, nicht beweglichen Knubbel hinter dem Ohr, sieht aus wie eine Beule. Wäre es ein bösartiger Tumor oder etwas anderes gefährliches müsste ich jetzt nach 8-10 Jahren eigentlich tot sein. Aber naja, jemand eine Idee was es sein könnte?

...zur Frage

Schmerzende Schwellung am Unterkiefer Innenseite hinter rechtem Backenzahn. Schmerz beim Schlucken?

Ich hab seit Sonntag nach dem Zähneputzen eine schmerzende Schwellung am Unterkiefer Innenseite hinter dem rechtem Backenzahn. Schmerzt beim Schlucken und wenn man drauf drückt, leichter Kopfschmerz inbegriffen. Kann die Zunge nicht ohne schmerzen an die rechte Wangenwand drücken . Weisheitszähne sind vor ca. 8Jahren raus gekommen. Ich beobachte weiter und trinke viel Kamillentee, mal sehen ob es hilft. Schmerzmittel stopf ich mir keine rein aber hat jemand eine Ahnung was das sein könnte ? Bezieht sich alles auf den Mundinnenraum, von Außen nichts sichtbar. Hatte zuvor für ca. 2 Wochen eine schleppende Erkältung die sich hauptsächlich durch Halsschmerzen bemerkbar machte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?