schmerzende alpträume

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schätze, die Symtome am Ende deiner Frage sind Panikattacken. Ganz normale Reaktion am Ende eines Alptraums. Kenne ich auch. - Die Trauminhalte bearbeiten Druck oder Ängste unter denen du gerade stehst symbolhaft. Wenn du dir genauer klarmachst, was es ist und du es bearbeiten kannst, wird es besser. - Manchmal hilft auch, kurz nach dem Traum sich eine Strategie zu überlegen, die einem in dieser Traumsituation helfen könnte. Mit Glück speichert das Unbewusste diese Strategie ab und kann beim nächsten Traum eine Lösung finden.

Erkundige dich im Internet mal über schlafparalyse...hoffe es hilft

Was möchtest Du wissen?