Schmerzen zwischen Lendenwirbelsäule und Becken?

3 Antworten

Hallo junger Mann,

ich hatte ähnliche Beschwerden und dieser Bereich deutet ganz klar auf die Bandscheibe hin. Ich bin nur etwas verwundert, dass du in dem Alter bereits Beschwerden hast. Ich kann dir nur ans Herzen legen baldmöglichst einen Arzt aufzusuchen. Die Beschwerden können nämlich schlimmer werden wenn du lange wartest. Geh zu deinem Hausarzt und schilder ihm alles. Wahrscheinlich wird er dir eine Bescheinigung für den Physiotherapeuten geben. Dort wird deine Bandscheibe durch Massagen, Übungen und Druck entlastet. Dir werden auch Übungen für zu Hause gezeigt, die du dann täglich anwenden kannst. Ich kann dir jetzt schlecht beschreiben wie diese aussehen, die wird er dir aber vorführen. Keine Sorge, Physiotherapeuten werden dir weder wehtun, noch bist du in irgendeiner Gruppe. Man kümmert sich nur um dich. Du bräuchtest aber wie gesagt vorher die Bescheinigung deinen Hausarztes. In der Regel bekommst du anfangs so um die sechs Sitzungen verschrieben. In den meisten Fällen bessert sich dann auch alles. Falls nicht, wirst du entweder weitere Sitzungen verschrieben bekommen, oder zum Orthopäden geschickt, der dir dann Spritzen gegen die Schmerzen oder Entzündung gibt. Ärzte schicken ihre Patienten eh erst zum Orthopäden wenn sonst nichts mehr hilft, da diese sehr gerne gleich operieren. So weit brauchst du aber noch nicht denken. Eventuell verschreibt dir dein Hausarzt bereits Medikamente gegen die Schmerzen. Aber wie gesagt, erste Station Arzt. Gute Besserung.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ist es tatsächlich erstamls beim Sport aufgetreten
oder bereits am Morgen beim Aufstehen ?

Sag es deinen Doc und lass es abklären, ob es der
Ischias Nerv ist, der meist von den Bandscheiben
im LWS-Bereich bedrängt  wird.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Guten Morgen entweder du hast eine falsche Bewegung gemacht dann musst du zum Orthopäden oder du bekommst deine Periode dann zum Frauenarzt ,gute Besserung

Was möchtest Du wissen?