Schmerzen wegen fester Zahnspange kann nicht kauen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche Schmerzen sind normal und treten bei den meisten Leuten auf. Bei mir kamen sie erst später, als ich einen stärkeren Draht reinbekam.

Aber die Schmerzen sind normal, sie kommen weil auf deine Zähne Druck ausgeübt wird und sie langsam verschoben werden.

Du kannst eine Schmerztablette nehmen, anders hören die Schmerzen sonst nicht auf, du musst sie sonst aushalten. Mir hatte eine Schmerztablette geholfen und die Kieferorthopäden hatten mir sogar empfohlen eine zu nehmen, sollte mir was stark wehtun.

Innerhalb der Woche hören sie schon auf, gewöhnlich nach 2 oder höchstens 3 Tagen sollte es schon besser sein und du solltest auch wieder kauen können, sicher bin ich mir aber nicht... Ich rede jetzt eher aus eigener Erfahrung und denen von Freunden und Bekannten.

Ansonsten bis dahin Jogurth, Suppe und weiches essen, das wird schon wieder ^^

Keine Panik also, bis dahin gute Besserung ^^

Eis essen auch wenn es in der Jahreszeit komisch klingt aber das entspannt den Draht hat mir meine Kieferortophäde gesagt

hallo. ich kenne das noch von damals, ich hatte auch immer schmerzen... :/ ich habe alles ganz klein geschnitten und dann irgendwie versucht zu kauen, aber wenns gar nicht mehr ging, einfach alles durch den strohhalm trinken/aufsaugen. das geht auch bei flüssigeren joghurts, dann musst du den mund nicht so weit aufmachen ;)

Was möchtest Du wissen?