Schmerzen vom Hals/Kehlkopf bis in den Brustkorb/Rücken - was kann das sein?

3 Antworten

Du solltest ins Krankenhaus. Es kann alles sein. Ohne dir jetzt Angst machen zu wollen. Ich tippe auf Herz oder einen Abszess im Rachen. Die harmlosere Variante wäre ne Verspannung. Deswegen lass es ärztlich abklären

Mein Freund sagt auch ich solle das im KKH abchecken lassen, da die "normalen" Arztpraxen am Wochenende ja geschlossen haben. Aber ich bin bei sowas total übervorsichtig.. Weil es ja schließlich Notfallaufnahmen sind und ich habe dann immer Angst das die Ärzte mich dann auslachen und das am Ende gar nicht "schlimm genug ist" für das KKH ...

0
@namegesucht

du Musst dir keine Gedanken machen. Klar kann es vorkommen, dass man etwas dumm angeredet wird, aber dann musst du sagen, dass du nicht zum Spaß kommst. Ist mir auch schon passiert. Ich bin selber Pflegekraft bzw war... und da kommen alte Leute in die Notaufnahme weil sie Verstopfung haben und deswegen reagieren die manchmal genervt. Aber in deinem Fall ist es so, dass du ins kh fahren solltest

1
@Catana99

Ich muss noch ein bisschen auf Arbeit durchhalten... wenn es bis heute Abend nicht besser ist (wovon ich ausgehe..) dann werde ich mal in die Notfallklinik fahren..

Ich würde nur zu gerne wissen was das ist.. oder ob ich einfach total überregiere..

0
@namegesucht

Nein bitte fahr !! ein Abszess ist gefährlich. Eine Freundin von mir hatte einen im Rachen und wäre sie bisschen später gekommen wäre sie gestorben. Das ist echt was ernstes.

0

MEINE GÜTE!!! WENN DIR WAS WEH TUT DANN FRAGST DU NICHT AUF GUTEFRAGE.NET, VOR ALLEM WENN ES SO SCHLIMM IST! NIEMAND HIER KANN DICH UNTERSUCHEN!

Im Ernst, geh vom Computer weg und geh sofort zu einem Arzt, oder ins Krankenhaus! Das hört sich gefährlich an! Niemand wird dir genau sagen können was du hast, geschweige denn dir helfen, also lass dich untersuchen und dir helfen!

MEINE GÜTE!!! MAN MUSS HIER NATÜRLICH DIREKT RUMBRÜLLEN!!! -.-

Ich bin derzeit noch auf Arbeit,.. ich wollte mich erstmal hier umhören ob jemand vllt. schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder mir anderweitig vllt. irgendwie einen Tipp geben kann..

DA ich, wenn ich mir zeitnah ärztliche Hilfe suche, ins KKH müsste. (heute Abend)

0
@namegesucht

Wenn das Problem schon zwei Tage bekannt ist, und (dein Zitat) "es aber so schlimm das es richtig weh tut", dann solltest du gar nicht auf der Arbeit sein.

Und wenn du schon Dr. Internet fragen willst, dann kannst du auch direkt bei einem richtigen Arzt anrufen, um dich nur zu informieren, und der wird dir vermutlich genau dasselbe sagen, nämlich dass du sofort vorbeikommen sollst.

Diese Plattform ist sicherlich für vieles gut, aber solche Fragen gehören definitiv nicht dazu.

0

Das hört sich nach einem Kehlkopftumor an.

Was ist ein reflux?

Hallo zsm bin 23m und habe seit ca 6 Wochen halsbeschwerden! Ich war schon bei meinem hausarzt /hno arzt und keiner kann was finden! Rachen sei etwas rot und die mandeln etwas vergrößert, mehr können Sie nicht sagen! Habe immer wieder jeden Tag brennen/wund im rachen/kehlkopfbereich und es fühlt sich verengt und verschleimt an, den schleim kann ich nicht hochbekommen oder rausspucken ab und zu habe ich gelegentlich Hustenreiz (leichten)!Der hno arzt hat den Kehlkopf untersucht und es ist alles okay! Blut Untersuchung war auch okay genauso wie die schilddrüse! Ich habe immer wieder hals brennen/räuspern sowie Trockenheit und enge gefühl im hals. Bis vor kurzem hatte ich noch ein Kloß im hals! Habe jetzt mein Arzt gewechselt und der meinte es kann vllt ein stiller reflux sein! Ich habe aber keine magenschmerzen und auch ganz selten nur sodbrennen! Er hat mir jetzt pantoprazol actavis 20mg verschrieben! Die ich jeden Tag morgens ejne nehmen soll. Aber was ist ein stiller reflux und kann das wirklich ein stiller reflux sein was ich habe? Danke schonmal

...zur Frage

Kann die Luftröhre alles rausbefördern?

Ich fass mich mal kurz: Ich hatte am Freitag etwas Proteinpulver verschluckt, es war nicht ganz gelöst in der Milch. Als ich es im Mund hatte und einatmete, wurden die Pulverteilchen sofort eingesaugt, woraufhin ich nen Hustenanfall bekam.

Das ganze ist so 4 Tage her, und ich hab richtig Angst, dass da noch was in der Luftröhre oder so klebt. Denn ich hatte seitdem rechts an meinem Hals bei leerem Schlucken immer ein leichtes Druckgefühl/Fremdkörpergefühl. Dieses geht langsam weg. Bin aber immer noch leicht heiser, also eigentlich sind nur die hohen Töne etwas beeinträchtigt, was ich beim Singen, Gähnen und herzhaftem Lache etwas merke.

Legt sich das noch alles, kann überhaupt noch was in der Luftröre festkleben?? Registriert die Luftröhre jeden kleinsten Klumpen, der auch keine Atembeschwerden mehr verursachen würde? Weil das Zeug kann ganz festkleben mit bisschen Flüssigkeit. Etwas davon hatte ich nämlich noch an meinem Mund kleben, ging nur mit Wasser gut ab.

Also wenn da noch was kleben würde in der Luftröhre, was nicht ,,bemerkt" wurde von der Luftröhre, würde das Flimmerepithel genug Kraft haben, um es hinaufzubefördern zum Rachen? Kann da überhaupt noch was kleben? Bin dankbar für jede ernstgemeinte Antwort.

...zur Frage

Hab das gefühl etwas steckt im hals fest?

Hallo Community. Ich habe das Gefühl etwas im hals stecken zu haben! Es tut nicht weh oder sonst was, es fühlt sich an, als hätte ich etwas nicht runtergeschluckt... Wenn ich trinke geht es nicht weg, es ist halt am kehlkopf... Und wenn ich mein mund öffne und in mein hals fasse, spüre ich so'n ding es fühlt sich an wie so eine klappe oder so... kann es richtig mit mein Finger im hals anfassen...es geht nicjt weg, und ich habe angst. Es ist schon seit 2 tagen da. (Mandeln sind draußen).

...zur Frage

Metalldraht steckt im hals?

Ich wollte das plastik ausen vom kabel mit meinen zähnen abziehn und hab dabei einen kleinen draht mit abgebissen und der unbemerkt in meinem mund gelandet und ich hab ihn runtergeschluckt jetzt steckt er im hals drinne und es tut echt weh und fühlt sich mega komisch an auch beim schlucken tut es sehr weh! Meine frage jetzt ist das schlimm geht das von alleine weg oder muss ich zum arzt?

...zur Frage

Knacken Reibegeräusche im Kehlkopf beim Schlucken?

Hallo meine Lieben . Habe seit langer Zeit beim schlucken das Problem das es bei mir in der Kehlkopfgegend knackt und reibt was ziemlich unangenehm sein kann .

Hab auch schon einige untersuchungen hinter mir ohne einen trifftigen Befund .

Ich hatte mal einen Beitrag gelesen wo ein Arzt an bestimmten Stellen des Halses gedrückt hatte bzw versucht hat alles gerade zu rücken und mit einem mal waren die Probleme der Betroffenen weg.

Wisst ihr wie sich solche Ärzte nennen ? Würde zu so einem nämlich auch mal gerne hingehen und einfach schauen ob sich in meinem Hals vielleicht etwas verrängt hat oder nicht mehr richtig sitzt das das Knacken und die Reibegeräusche verursacht.

Vielen dank für eintreffende Antworten - Daves

...zur Frage

Ich habe eine kleine tomate verschlukt und es fühlt sich an als ob sie noch drin wär

sie wurde runtergeschluckt aber ich kann jetzt nicht mehr so richtig gut atmen was soll ich tun es tut nicht weh im hals blos wie ein klotz ich habe angst!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?