Schmerzen über Augen , Kopfschmerzen?

Schmerzstelle - (Arzt, Schmerzen, Augen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lilarawr,

Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Diese muss man erst herausfinden, damit man das Richtige dagegen machen kann.

Migräne könnte eine mögliche Ursache sein. Der Migräneschmerz sitzt sehr häufig über dem Auge und an der Schläfe.

Typische Anzeichen von Migräne sind:

Meistens einseitiger Kopfschmerz, Übelkeit, Licht-, Geräusch-, oder Geruchsempfindlichkeit. Es gibt viele verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer zutreffen.

Lasse dich am besten von einem Neurologen untersuchen. Das ist der zuständige Facharzt für Migräne und viele andere Kopfschmerzarten. Wenn die Ursache nicht in seinem Fachbereich liegt, kann er dir andere Fachärzte empfehlen.

Falls der Neurologe bei dir Migräne feststellt, kannst du in einem anderen Beitrag nachlesen, was man dagegen machen kann:

http://www.gutefrage.net/frage/schreckliche-migraeneattacke-was-hilft-am-besten#answer91911172

Danke für den Stern :-)

0

leg dich erstmal hin, schlaf einbisschen, trink viel wasser und geh ein bisschen an die frische luft. die schmerzen können auch vom wetter kommen,

Hab die letzten 3 Stunden geschlafen.. geht nicht weg. :-(

0
@Lilarawr

wenn es gar nicht mehr geht, solltest du vlt. lieber zum arzt

0

Zum Doc, natürlich, auf jeden Fall.
Der sollte mal nach den Ursachen forschen, denn nur dann kann man auch richtig behandeln.
Evtl ist auch der Zahnarzt die richtige Adresse.

Für jetzt kannst Du aber auch versuchen, Dir Linderung zu verschaffen.
Schlaf, Ruhe und Dunkelheit, hattest Du ja schon.

Viel trinken ist auf jeden Fall auch gut.

Die Schläfen leicht mit Minzöl massieren.

Ein Körnerkissen im Nacken..oder anders Wärme.

Eine leichte Massage im Nacken-/Schulterbereich, falls zu bekommen ist.

Dehnübungen für den Rücken.

Frische Luft, Bewegung.

Kopfschmerzen durch Augenrollen?

Hallo zusammen! Ich habe seit gestern Kopfschmerzen oberhalb der Stirn, wenn ich mit den Augen nach oben oder seitlich rolle. Woran könnte das liegen? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Ständig wiederkehrende Kopfschmerzen.....

Sei jahren leide ich unter extremen Kopfschmerzen, die immer wieder regelmäßig auftreten. Da wollte ich fragen, woran das liegen könnte. Ich habe auch etwas Angst, dass ich möglicherweise einen Tumor oder iwelche Anzeichen von Krebs habe könnte....aber als ich zum Arzt ging, sagte man mir, dass alles bestens sei....

Meine Freundin hat gefragt, ob ich Migräne habe. Könnte es sein?

Über eine Antwort würde ich mich freuen :)

...zur Frage

Übelkeit und kopfschmerzen nach Rauchen

es passiert immer öfter das ich wenn ich eine rauche zuhause, mir aufeinmal übel wird und ich kopfschmerzen bekomme kennt ihr das ? woran kann das liegen und was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

Verschwommen sehen - Schmerzen im Hinterkopf

Hallo,

Werde allmählich doch ein wenig panisch. Hatte jetzt schon öfters das Problem, dass sich eine Art Filter über meine Augen legt. Sprich: wenn ich eine Person anschaue, wird alles um sie herum unscharf. Egal wie sehr ich mich anstrenge, ich kann nicht alles erkennen. Begleitend dazu habe ich ein Stechen an der linken Seite des Kopfes nahe der Stirn und ein drücken im Hinterkopf. Jetzt gerade fällt es mir sehr schwer die Tastatur zu treffen und ich erkenne alles auch nur sehr schwammig. Da ich im Koment Klausurenpharse habe, ist es mir nicht möglich, am MO oder DI einen Arst aufzusuchen ... Vielleicht hat hier ja jemand Rat für mich! Liebe Grüße

Maron

...zur Frage

Welcher Arzt kümmerst sich um Kopfschmerzen?

Ich würde gerne mal wissen welchen Arzt ich aufsuchen muss wenn ich an täglichen Kopfschmerzen leide

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?