Schmerzen + Stechen im Brustkorb/Oberbauch./ Rücken.zieht überall hin. was kann das sein?

3 Antworten

Ich würde mal zum Arzt gehen, und zwar so schnell wie möglich, denn das klingt gar nicht gut. Es kann alles mögliche sein, aber ne Diagnose stellen kann nur der Doktor.

Evtl. ein eingeklemmter Nerv (ist zwar was anderes, wird aber im Volksmund so bezeichnet). Das macht Schmerzen, dass man die Wände hochgeht. Ich weiß wovon ich rede, leider. Geh damit mal zum Arzt, am besten zu einem Chiropraktiker/Orthopäden.

Hört sich nicht nach ner Lappalie an...also ab zum Arzt

Plötzlich starke Bauch und Rückenschmerzen rechts?

Ich lag eben in meinem Bett auf dem Bauch vorm Laptop und als ich aufstehen wollte hatte ich plötzlich starke Schmerzen auf der rechten Seite neben dem Bauchnabel, im Unterbauch und im Rücken. Stehen ist nur in bestimmten Haltungen schmerzfrei möglich. Sitzen tut im Bauch verdammt weh, auch wenn ich auf den Unterbauch drücke hab ich schmerzen, aber es fühlt sich eben nichts hart an. Fühlt sich eigentlich an wie immer. Komischerweise kann ich jetzt trotzdem ohne Schmerzen aufm dem Bauch liegen, wenn ich nicht gerade tief einatme. Wenn ich auf dem Rücken liege ziehts etwas neben dem Bauchnabel. Bis jetzt habe ich keine anderen Symptome feststellen können, weder Übelkeit, noch Fieber oder sonstiges. Einfach nur diese Schmerzen. Hab ich mir beim aufstehen vielleicht nur einen Nerv eingeklemmt oder könnte es doch etwas schlimmeres sein?

...zur Frage

Ständig Schmerzen im oberen Bauch- und Rückenbereich

Hallo zusammen!

Ich weiß, diese Frage sollte ich eigentlich meinem Hausarzt stellen, aber der ist bis Montag nicht für mich greifbar und ich sitze nun wegen dieser Schmerzen (und dem Schnarchen meines Mannes...) mitten in der Nacht am Laptop anstatt schlafen zu können. Deswegen hab ich gedacht, ich frag hier vorher schon mal nach, ob jemand eine Idee hat, was mir fehlen könnte. Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem und kann mir ein paar Tipps geben. Also:

Ich habe fast täglich unbestimmte Schmerzen im oberen Bauch- und teilweise auch Rückenbereich. Ich war deswegen auch schon beim Arzt und der hat bei der Ultraschalluntersuchung einen "wunderschönen" Gallenstein gefunden, der freundlich für das Ultraschallbild posiert hat. Diesen sollte ich mir natürlich entfernen lassen. Dazu habe ich mich bisher aber noch nicht durchringen können. Ich habe wahnsinnige Angst vor der OP. Vor der Vollnarkose, dass bei der OP was schief geht, vor den Schmerzen nach der OP, dass ich hinterher bei den Lebensmitteln eingeschränkt bin - einfach vor so ziemlich allem. Daher behalte ich meinen Gallenstein noch eine Weile. Der macht mir auch keinen Ärger. Eine Gallenkolik fühlt sich anders an. Das durfte ich schon erfahren. Aber diese Koliken sind selten. Noch zu selten um mich von einer OP zu überzeugen. Mein Arzt meint, dass der Zeitpunkt, wo ich die OP machen lassen möchte, von ganz alleine kommen wird. Mal sehen, ob er recht behalten wird...

Da ich einige Zeit relativ viele Schmerzmittel nehmen musste (Ibuprofen) dachte ich, ich hätte mir den Magen damit irgendwie geschädigt (der Wirkstoff soll ja nicht so gut sein für den Magen). Also in die Apotheke und Iberogast-Tropfen gekauft. Die haben meinem Magen zwar auch nicht geschadet, aber wirklich geholfen haben sie auch nicht.

Die Schmerzen sind ungefähr in der Höhe des Magens und auch der Galle, gehen aber wie ein Gürtel um den Körper herum. Mir tut also auch der Rücken mit weh. Nicht immer, aber häufig. Heute am späten Abend hat es schon mit leichten Schmerzen angefangen. Ich habe mir dann instinktiv mit der Hand an den Rücken gefasst. Mein Mann meinte dann, ob ich Schmerzen an den Nieren hätte. Ich hab das mal verneint, bin mir aber nicht sicher, ob ich das nicht habe. Ich dachte immer, dass die Nieren viel tiefer sitzen und nicht so hoch. Habe mich aber schon von Google eines Besseren belehren lassen... Weiter bin ich allerdings nicht wirklich gekommen. Also damit, was mir fehlen könnte. Eine Nierenkolik ist es definitiv nicht (ich glaube, dann würde ich hier nicht mehr schreiben). Auch ansonsten hatte ich bisher eigentlich nie Probleme mit den Nieren.

Was also meint ihr, könnte es sein? Oder hat vielleicht auch schon mal jemand damit zu tun gehabt?

Ach ja, was ich auch merkwürdig finde: ich habe diese Schmerzen eigentlich zu 99% Abends. Und oft werden sie schlimmer, wenn ich liege. Deswegen stehe ich dann auf und sitze hundemüde auf dem Sofa (so wie jetzt), weil das etwas angenehmer ist.

...zur Frage

Nerv eingeklemmt: Brust/Rücken!

Hallo, Ich habe mir vorhin, so lässt es sich vermuten, einen Nerv eingeklemmt und bin jetzt von Schmerzen geplagt. Ärgerlich ist die Art und Weise wie es passiert ist. Ich lag auf dem Rücken in meinem Bett und hab friedlich vor mich hingeschlummert. Dann habe ich tief durchgeatmet und plötzlich taucht ein stechender Schmerz direkt an meinem Brustbein auf. Ab da war eine deutliche Blockade zu spüren, bei der der Schmerz je nach Bewegung variierte. Beunruhigt habe ich versucht, die Blockade durch irgendeine Dehnbewegung zufällig zu lösen bis allmählich der Schmerz direkt durch mich durch zum Rücken gewandert ist. Mein Brustbein ist jetzt völlig unbeschwert. Stattdessen befindet sich der Schmerz nun auf exakt gleicher Höhe am Rücken. Was kann ich tun? Ich hasse es, wegen jedem (unnötigen) Sche*ß zum Arzt zu rennen! Ich hatte eigentlich gerade vor ins Fitnessstudio zu gehen um mein fälliges Brusttraining zu machen. Ist davon abzuraten oder ist Krafttraining kein Problem? Ich hoffe auf Eure Hilfe!!!

...zur Frage

Ziehen im Beckenbereich und an den Hüftknochen?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt(Mädchen) und habe seit heute morgen so ein ziehen im Beckenbereich, geht übers Unterleib und den Rücken, aber am Schlimmsten ist es bei den Hüftknochen... schlecht wird mir auch immer mal so in Etappen... Meine Periode hatte ich aber erst letzte Woche, was kann das sein ? Hilfe, mache mir echt Sorgen und es wurde im Laufe des Tages schlimmer :( LG Yorkies14

...zur Frage

komisches ziehen/stechen im bauch?

Hallo, vielleicht hatte mal jemand so etwas ähnliches..

ich habe seit ca. 3 Tagen, immer so ein stechen im bauch. das drückt richtig. Es ist ungefähr in dem Bereich vom Bauchnabel.. Allerdings ist der Schmerz wie ein Blutdruckmessgerät. Er kommt, ich krampfe mich zusammen (der schmerz is so stark, das ich nicht grade stehen kann) und nach 3 sekunden is er wieder weg. dann bin ich ca. ne halbe minute schmerzfrei und dann kommt dieses stechen wieder, abundzu sogar so stark, das er bis in den unteren rücken bereich zieht. Ich habe zuerst eventuell an meinen Eisprung gedacht, aber der ist eigentlich gar nicht dran und wäre viel zu früh. Meine Periode kann es auch nicht sein. Ebenfalls habe ich sehr starken Ausfluss (ja, ich weiß das ist ekelig) und dachte, das es eine schwangerschaft sein könnte, aber mein freund ich haben immer verhütet??? mein bauch ist auch nicht hart, er fühlt sich ganz normal an ausser wenn dieses stechen kommt, ist er etwas härter. andere beschwerden haben ich dazu nicht.. hatte jemand mal so etwas ähnliches und kann mir sagen was ich tuen könnte, ausser zum arzt laufen? will nicht wegen jeder kleinigkeit dort sitzen

Liebe grüße !

...zur Frage

Schmerzen zwischen der Brust und am Rücken?

Ich kann mich nicht mehr hinlegen, nicht mehr gähnen , nicht mehr aufstehen ohne Schmerz. Umdrehen im Bett ist eine Qual... Tief einatmen geht ebenfalls nicht mehr so gut. Der Schmerz ist zwischen meiner Brust & parallel gegenüber am Rücken ebenfalls wieder.
Das ganze ging gestern los & ich kann keine Erklärung finden. Den Schmerz kann ich kaum beschreiben es ist ein druck & ein ziehen. Es fühlt sich an als hätte ich ein riesen blauen Fleck zwischen der Brust und am Rücken.. wenn ich hinlange tut es verdammt weh aber es ist nichts zu sehen. Am Rücken läuft der Schmerz etwas links herunter und zwischen der Brust etwas nach links und hoch bis ende der Brust..

Weitere Informationen: Ich hatte vor kurzem starken husten, hatte ebenfalls zwischen der Brust schmerzen beim Husten kennen sicherlich die meisten von euch. Ich bin mir nicht sicher, ob es einen zusammenhang hat..

Hat jemand ratschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?