Schmerzen rechts vom bauchnabel (keine blinddarmentzündung) aber was sonst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Könnte eine Magen-Darm entzündung sein. Hatte ich selber schon, würde auf jeden fall zum arzt oder ins krankehaus gehn ;)

alles gute noch

lg

andiindahood 27.12.2011, 18:17

war bei 2 ärzten

0

eine blinddarmreizung ohne daß die leukozyten erhöht sind. ein verdauungsproblem allgemein, die nieren, bzw das nierenbecken, können auch überallhin ausstrahlen. eierstöcke, und mehr kommt da in frage wenn du ein mädchen bist, solltest du auch den frauenarzt aufsuchen, wenns nicht besser wird. hatten denn die ärzte keine idee? eigentlich hätten bei jeder entzündung die leukozyten oben sein müssen.

andiindahood 27.12.2011, 18:13

bin ein junge

0
andiindahood 27.12.2011, 18:16
@andiindahood

der hausarzt meinte nur ich soll einfach wieedrkommen am donnerstag aber ich mach mir trotzdem sorgen zu dem meitne er wenn es sehr stark wird soll ich in die notaufnajme fajren

0
Terezza 27.12.2011, 18:17
@andiindahood

ein leistenbruch, der nicht groß und nicht sehr sichbar sein muß, kommt auch in frage. wenn die schmerzen nicht aufhören, solltest du vielleicht einen ultraschall machen lassen. auf jeden fall dann vor dem nächsten wochenende nochmal zum arzt gehen. viel glück bei der diagnose und gute besserung!

0

ohne etwas zu sehen oder zu fühlen kann dir keiner eine aussage geben! lass dien vertrauen beim mediziner und nicht hier beim laien!

Terezza 27.12.2011, 18:17

mit sehen und fühlen könnte es vermutlich auch keiner....

0
andiindahood 27.12.2011, 18:18

beim ,,mediziner" war ich 2 mal bei verschiedenen . ich frage hier weil es ja auch leute gibt die das selbe problem oder ähnlich hatten das könnte mir weiterhelfen.

0

Und was war es jetzt? Geht es dir besser?

andiindahood 28.04.2012, 01:23

ja mitlerweile ist alels in ordnung under der blinddarm ist noch drinn

0

Was möchtest Du wissen?