Schmerzen únter den Rippen (Rechts)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gab es eine Verletzung/Stoß? Dann kann es von einer Prellung bis zum Rippenbruch alles mögliche sein. Ansonsten klemmt man sich da auch gerne mal nen Nerv ein, geht von selbst wieder weg. Rippenfellentzündung oder etwas an der Leber, die ja auch rechts liegt, kommen auch infrage, ebenso Luft im Darm, so ein eingeklemmter Fu*z kann sehr schmerzhaft sein. Auch möglich : beginnende Gürtelrose, der betroffene Nerv führt am Rippenbogen entlang zur Wirbelsäule und zwickt dann höllisch, auch BEVOR die dazugehörigen Bläschen auftreten. Und last but not least hast du möglicherweise "Rücken" im Brustwirbelbereich anstatt im Kreuz oder nen Zug/Verkühlung (beim derzeitigen Wetter wär's ja kein Wunder). Große Auswahl, aber nur ein Arztbesuch bringt letztlich die Erleuchtung :-) 

Danke für die Tolle Antwort! Mittlerweile ist es wieder weg :-)

0

Was möchtest Du wissen?