Schmerzen nach Wurzelbehandlung wie lange?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

hört sich an als hätte sich ein eiterherd (abszess) unter dem zahn gebildet, der ihn nach oben drückt... der muss dann also raus... geh morgen gleich nochmal hin und lass ihn extrahieren. dann macht er auch keine kinkerlitzchen mehr und du hast deine ruhe.

lg jana

Hallo,

aus deinem Thread geht nicht hervor, wie alt du bist. Aber, aus meiner Erfahrung, wenn ein Weisheitszahn spinnt, raus damit.

Also warte nicht lange, laß ihn ziehen.

Gruß

Ich bin 18, die zahnärztin bei der ich war meinte dass der warscheinlich gezogen werden muss, hat aber kein datum oder ähnliches genannt. Ich bin unschlüssig ob mir ein notdienst zahnarzt helfen kann

0
@Balisto94

Hallo,

Jeder Doc kann ziehen, auch der Notdienst. Vermutlich sind die schmerzen noch nicht zu stark.

Also, zieh dich an, und hin. Ansonsten könnte die Backe morgen noch dicker, und somit die Behandlung noch schwieriger werden.

Pack es.

Gruß

0
@premme

Also wenn ich hingehe und sage, die sollen den ziehen machen die das dann gleich? Wenns so einfach geht, dann hätte ich das gleich bei der zahnärztin am freitag auch gemacht.... wenn ich das gewusst hätte... der zahn ist ohnehin ein problem, da der zahn selber nur aus der außenwand mehr besteht. Der rest ist mir so ca 2 wochen nachdem ich den hatte rausgebröselt.

gruß

0
@Balisto94

Hallo,

vermutlich brauchst du garnicht zu sagen, gleich ziehen. Wenn du sagst, das du Schmerzen hast, die Zahnärztin dir nicht helfen konnte, werden die sich den Kerl angucken und und dir sagen: das beste ist, wir ziehen.

Zu deiner Zahnärztin, es gibt solche und solche. Früher wurde schnell gezogen, heute will man Zähne erhalten, aber keine Weisheitszähne. Die sind entweder immer ruhig, oder spinnen immer.

So, vermutlich bist du schon unterwegs.

Gruß

0
@premme

Danke dir für deinen Rat :) Ich werde noch bis nach dem mittagessen durchhalten "müssen" da ich meine leibspeise bekomme und keine lust habe ewig warten zu müssen bis ich das dann essen darf. Aber nach dem mittagessen bin ich direkt los, ich würd am liebsten mit nem zahnstocher bohren.... das ist son ekliger "schmerz"

alles liebe

0
@Balisto94

Hallo,

Guten Appetit.

Zur Erklärung, für das Verhalten deiner Zahnärztin. Das ziehen eines Weisheitszahnes ist meist eine schwierige Angelegenheit. Erst recht wenn er "bröselt", wie bei dir. Es können Stücken drin bleiben. Diese wachsen meist selbst raus. Manch einer saß dann nach dem Zahnarzt beim Kieferchirurgen.

Aber, muß nicht sein. Wird bei die schon klappen, und Weihnachten ist schmerzfrei gesichert.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?