Schmerzen nach Joggen im Schienbein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pausiere das Laufen für einige Zeit. Du solltest einige Tage schmerzfrei gehen können bis du dein Training wieder auf nimmst. In der Zwischenzeit helfen mehrere kurze Kühlbehandlungen, Massagen und leichtes Dehnen (es sollte ziehen, nicht schmerzen). Sollte es anschwellen oder nicht besser werden solltest du zum Arzt gehen.

Und fürs nächste Training passende Laufschuhe und eine Laufstrecke ohne anzuhalten Boden wählen ;)

Beim normalen laufen tut es gar nicht weh ... und meine Schuhe hab ich extra bei einer Laufanalyse gekauft :/

0

Das klingt nach einer beginnenden Sehnenscheidenentzündung. Hatte ich auch mal, ich musste Pillen schlucken, ne Salbe druafschmieren und sollte mehrere Wochen keinen Sport machen, da sonst angeblich ein Ermüdungsbruch gedroht hätte

Da bist du zu schnell gelaufen, das nächstemal vorher gut aufwärmen und nicht so schnell laufen

Es gibt in Supermärkten mittel gegen Krämpfe. Sonst hilft Magnesium. Außerdem hilft es, Sportschuhe anzuziehen, die dick gepolsterte Sohlen haben.

es könnte eine muskelzerrung sein aber du solltest vorsichtshalber zum artzt gehen

Hey

Ich glaub du hast das aufwärmen vergessen :). Das ist sehr wichtig!

lg

Nein habe ich nicht ...

0

Was möchtest Du wissen?