Schmerzen nach Impfung, was kann man tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Tipp

Kühlen Sie die Impfstelle bei einer Lokalreaktion (z. B mit einer Kältekompresse – nur in den Kühlschrank, nicht ins Gefrierfach legen!). Nicht länger als 10 Minuten kühlen und nie auf bloßer Haut (entweder über Strampler oder in Gästehandtuch eingewickelt).

Beim Papa ist es eben schöner. Da tut das Bein auch gar nicht weh... Ich denke er fühlt, dass er ins Bett soll, oder eben 'weggelegt' werden soll.

Kühlen ist immer gut schau mal ob er am der Einstichstelle einen kleinen Knoten hat, nichts schlimmes , dann ist das Medikament nicht gut injiziert worden

3-fach Impfung

Hallo Leute.. Ich habe mal eine frage... Ich wurde am Donnerstag geimpft.. Eine dreifach Impfung. Unter anderem war da polio also Kinderlähmung dabei.. Und seit Freitag kann ich meinem geimpften Arm KEIN BISSCHEN mehr bewegen. An der Stelle wo ich geimpft wurde sieht man nichts aber die stelle ist angeschwollen. Zudem bekam ich dann im laufe des Tages noch andere Symptome... Wie zum Beispiel abgeschlagenheit.. Fieber.. Und Durchfall... Deswegen die frage ob es normale Nebenwirkungen sind oder ob jmd schon damit erfahren gemacht hat...

...zur Frage

Wie viel kostet die B-Impfung?

Wie viel kostet die impfung für hepatitis B?

...zur Frage

Ist es normal, dass der Arm nach einer impfung weh tut?

Ich wurde am Dienstag gegen Tetanus und so geimpft und der Arm tut beim Heben und bewegen voll weh. Ist das normal?

...zur Frage

Was passiert wenn man ohne Tetanus Impfung gebissen wird oderso?

Hallo

Ich bin dagegen geimpft und mein Bruder auch.ich habe aber ehrlich gesagt wenig Plan wozu diese Impfung eigentlich genau da ist.ich habe mal irgendwo gelesen das diese Impfung dafür da ist damit sich blutige Wunden nicht infizieren.was passiert denn dann genau wenn sich so eine blutige (biss)wunde infiziert weil man keine Tetanus Impfung hat ?Sind schon Leute gestorben weil sie eine blutige (biss)wunde hatten und keine Tetanus Impfung hatten?

...zur Frage

Schmerzen nach pneumokokken Impfung

Guten Tag allerseits,

Schreibe diesen Beitrag weil ich mir dolle Sorgen mache. Ich bin letzte Woche Dienstag gegen Pneumokokken geimpft worden, die Schmerzen fingen auch direkt einige Stunden nach dem an. Seither kann ich meinen Arm nur unter Schmerzen bewegen, mir scheint das ein Lymphknoten bei der Achsel entzündet ist. Seit Samstag Abend kamen auch noch Fieber, starke Rückenschmerzen, Schlappheit und extreme Müdigkeit dazu. Liege nun fast eine Woche nach der Impfung total kaputt im Bett, und besser scheint es nicht zu werden.

Was sagt ihr dazu? Ist das Normal?

LG Chris

...zur Frage

pferd wird geimpft wie lang nicht reiten?

hi, ich hab da mal eine frage, am montag wird mein pferd geimpft jetzt sagen mir 4 leute 4 verschiedene sachen wielang ich mein pferd nicht bewegen sollte kann mir jemand von euch sagen wielang man das pferd nach der impfung nicht bewegen sollte bzw. nur bedingt? danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?