Schmerzen nach Impfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit solltest Du zu einem Arzt - und sage dem bitte auch den zeitlichen Zusammenhang zur Impfung.

http://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Hepatitis-A-Virus+(inaktiviert+)+-plus-+Hepatitis-B-Impfstoff/nebenwirkungen-medikament-10.html

Dort werden unter Nebenwirkungen aufgelistet:

Häufige Nebenwirkungen:
Injektionsnebenwirkungen wie Hautrötungen, Hautschwellungen, Druckempfindlichkeit.

Seltene Nebenwirkungen:
Arthralgien, Myalgien, Nervenentzündungen.

Sehr seltene oder vereinzelt auftretende Nebenwirkungen:
grippeähnliche Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Mattigkeit, Unwohlsein, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Parästhesien, Bauchschmerzen, Hautüberempfindlichkeitsreaktionen, .....

Normalerweise gehen Diese Nebenwirkungen innerhalb weniger Tage vorbei. Lass Dich bitte trotzdem untersuchen.

thedit 01.03.2017, 22:20

Ich war beim Arzt. Hat wohl nichts mit der Impfe zu tun, sondern mit irgendeiner Allergie. Mir wurden Cetirizin-Tabletten verschrieben. Es ist schon ein bisschen besser. 

Danke für deine Mühe :)

0
realfacepalm 04.03.2017, 18:04
@thedit

Gut, dass man die Ursache gefunden hat.

Danke für den Stern! :-)

0

Frage den Arzt, der dich geimpft hat.

Was möchtest Du wissen?