Schmerzen nach Eileiterschwangerschaft? Normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, du solltst dich auf keinen Fall mit der Untersuchung des Arztes zufrieden geben! Gehe zu einer Gynäkologin, lass eine Ultraschallunterschung, vielleicht noch besser ein CT machen, damit man nachsehen kann, was der Grund für die Schmerzen ist. Außerdem sollte auch eine Blutuntersuchung Aufschluß über eine evtl. Entzündung geben. Lass dich nicht abspeisen von Ärzten, die sich nicht die Mühe machen, mehr zu machen als nötig. Es ist deine Gesundheit!!!

Ja ich wollte morgen einmal ins Krankenhaus bis Montag will ich nicht Warten ich habe einfach Angst :( und große Angst das ich kein Baby mehr bekommen kann Blut abnehmen lassen ist ne super Idee werde ich morgen drauf bestehen, danke !

0
@90ergirl

Das ist eine gute Idee von dir. In einem Krankenhaus hat man ganz andere Möglichkeiten dich zu untersuchen. Alles Gute für dich!

1

Geh zu einem anderen Frauenarzt u. laß es abklären.

Vielleicht solltest du dir noch eine zweite Meinung von einem anderen Arzt einholen?

Das habe ich vor ich werde morgen ins Krankenhaus gehen die sollen mich da durch checken als Frau Merkt man einfach wenn was nicht stimmt

0

beides möglich. Hol Dir eine Zweitmeinung ein und zwar bei einem anderen Gynäkologen.

Eine Entzündung der Eileiter sollte man feststellen können .

Was möchtest Du wissen?