Schmerzen nach dem Volleyball(Ellenbogen)?

1 Antwort

Hallo,

ich kann daraus nur deuten, dass es sich enventuell um eine ernsthaftere Verletzung handelt und würde Dir raten, einen Arzt aufzusuchen.

Brustbein schmerzt wie ein blauer Fleck. Wann zum Arzt?

Hey liebe Community,
vor zwei Wochen musste ich sehr stark erbrechen. Seit dem schmerzt mein Brustbein, etwas weiter links, wie ein blauer Fleck.

Es ist seit dem besser geworden und war fast weg, aber seit heute Morgen schmerzt diese Stelle wieder sehr.

Wenn ich mich nicht bewege, tut es nicht weh. Wenn ih drauf drücke, huste oder mich “falsch” bewege, tut die Stelle weh.

Wie gesagt, es fühlt sich wie ein starker blauer Fleck an, aber ich habe mich NICHT gestoßen!

Ab wann zum Arzt? Und wenn, zu welchem? Liegt es noch am starken Erbrechen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Schmerzen nach dem baggern im Volleyball?

Hey, undzwar bin ich schon 2 Jahre im Volleyball. Und mir ist aufgefallen das mir nach dem baggern ich tottale Schmerzen an den Armen habe. Habt ihr sowas auch?. Würde mich über Sinnvolle Antworten freuen LG

...zur Frage

Hand/Unterarm tut nach Volleyball spielen weh?

Hallo! Seit gestern tut meine Hand voll weh! Ich habe gestern Volleyball gespielt (spiele schon länger also hat das nichts mit "Anfängerschmerzen" zu tun) und dann fing meine Hand immer mehr an weh zutun. Ich kann sie nicht auf und ab bewegen und wenn ich meine Finger austrecke tut es auch höllisch weh (bei diesem Punkt beim Bild) Ich hatte meine Hand noch nie gebrochen, verstaucht, etc. , deswegen weiß ich auch nicht wie sich das anfühlt. Jedenfalls glaube ich das nicht mein Knochen weh tut. Was könnte es sein? Hatte schon jemand ähnliche Schmerzen/an der gleichen Stelle Schmerzen? Wenn es bis Montag nicht besser wird gehe ich natürlich zum Arzt!

...zur Frage

Treppe runtergefallen, Ellenbogen schmerzt immernoch

Ich bin an Heilig Abend die Treppe runtergefallen (Massive Steintreppe) und bin so ziemlich mit meinem ganzen Körpergewicht auf meinem Ellenbogen geladet. Tat sehr weh und es kam auch ein dicker blauer Fleck aber ansonsten war alles ok.

Bei Bewegung tat der Ellenbogen nie weh, nicht mal direkt nach dem Unfall aber immer, wenn ich mich auf den Ellenbogen gestützt habe (selbst wenn es nur auf ein Kissen war) tat es weh. Und das ist jetzt immernoch so, ich kann kein Gewicht auf diesen Ellenbogen verlagern, ohne dass es weh tut. Und das ist jetzt schon 1 Monat her.

Was könnt das sein? Eine Knochenhautreizung oder ein Haarriss? Ist das denn normal, dass es solange weh tut?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?