Schmerzen nach dem Onanieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Schmerzen am Hoden musst Du das immer unbedingt untersuchen lassen. - Sag Deiner Mutter einfach, Du musst zum Urologen, weil Deine Hoden weh tun (den Grund dafür musst Du ja nicht nennen).

Lies dies und gib es gegebenenfalls auch Deinere Mutter zu lesen:

Hodenschmerzen

http://www.peinliches-problem.de/genitalprobleme/hodenschmerzen

xPuZzLeDx 03.02.2015, 21:22

Hey, danke für diese informativen Texte.. ich weiss nicht wie ich es geschafft habe, aber ich habe meine Mutter gerade per Whastapp gefragt ob sie mal einen Termin beim Urologen ausmachen kann .... krass, mal abwarten wie sie reagiert.

0
cyracus 03.02.2015, 21:38
@xPuZzLeDx

Dann drück ich Dir die Daumen. - Falls sie das nicht macht, geh einfach zu Euren Hausarzt und sage dort, dass Du häufiger Hodenschmerzen hast und Dich deshalb sorgst. Euer Hausarzt kennt Dich wohl und regelt dann alles (na, das hoffe ich doch sehr!).

Jeder Arzt weiß, dass bei Hodenschmerzen auf jeden Fall untersucht werden muss und auch, dass hierfür ein Urologe zuständig ist.

Danke fürs Sternchen - ҉ •◝✿⊱ (¯'•.¸(¯'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿◝• ҉

0

Geh wirklich einfach zum Arzt. Ich könnte jetzt auch ein paar Sprüche machen, aber ich denke Dir ist es ernst.

Was möchtest Du wissen?