Schmerzen nach dem Fäden ziehen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ist es vlt ein zwicken? bei mir tat meine wunde ähnlich wie bei dir nur ein lipom überhaubt nicht weh es hat nur gelegentlich gezwickt.

Hm...joar, Zwicken...so ein Druck. Ist halt ne blöde Stelle. Fäden ziehen tat garnicht weh :/

0
@deMuerta

das ist der heilungsprozess ... hast sicher noch grinnt dran oder? mir tat das fäden ziehen auch nicht weh hatte es am rücken :-)

0
@Mullemaus03

Ätzend. Bin froh, wenn das vorbei ist. Dachte einfach, nach dem Fäden ziehen spannt das nimmer so.

0
@deMuerta

du kannst eine leichte creme drauf tun zB bepanthen wund und heilsalbe das macht es ein bißchen erträglicher vorallem wenn der grind abgeht

0

Ja das ist normal, auch wenn de Fäden draussen sind, ist die Wunde noch nicht ganz verheilt. Mach etwas Weiches um die Stuhllehne oder nimm ein Kissen.

es wird noch ein wenig "zwicken"denn weh tut KEINE Wund mehr nach soooo langer Zeit und wäre sie auffällig,hätte der Arzt es schon bemerkt.Also beschäftige dich eiunfach mal mit was Anderem,als mit solch einer Lapalie.

Das dauert noch, bis die Wunde verheilt ist.

... da würde ich eventuell, aber nur wenn es Dir möglich ist, zu meinem Hausarzt gehen und nachfragen :-)))

Was möchtest Du wissen?