Schmerzen nach Blinddarm OP laproskopisch vor knapp 3 Monaten

1 Antwort

Eine Ferndiagnose kann ich natürlich nicht stellen. Verwachsungen sind leider oft ein Problem, das immer wieder zu Schmerzen führt. Hier könnte die Ursache liegen. Allerdings muss das erst durch Untersuchungen bestätigt werden.

Also wahrscheinlich mal lieber zum Onkel Doc. Hab das Gefühl der nimmt das nicht so ernst ^^ Falls es Verwachsungen sind müsste ich wieder operiert werden oder?!

0

Blinddarm geplatzt - kaum Schmerzen?

Hallo , mittlerweile bin ich im Krankenhaus. Ich hatte letzten Sonntag die OP , wegen meiner Blinddarmentzündung. Dieser ist geplatzt , aber ohne das ich was davon mitbekam. Alles fing 4 vor der OP an , aber richtig dolle Schmerzen , wie für Blinddarmentzündung bekannt , hatte ich nicht einmal. Es kam mir einfach wie Durchfall , Übergeben und dazu Gehbeschwerden vor , halt einfach nur krank. Aber meine Eltern zündeten sofort , als sie wussten wo es beim Gehen weh tut. Dann ging alles sehr schnell und im Nachhinein ist nachgewiesen , das der geplatzt ist. Aber wieso hatte ich kaum Schmerzen? Wie kann das sein? Das hätte richtig lebensbedrohlich werden können , ohne meine Eltern.

...zur Frage

Nach der Blinddarm OP? :)

Ist es normal das man nach der Blinddarm OP starke Schmerzen im Buch hat?

...zur Frage

Schmerzen nach blinddarm op werden nicht besser

Hi Leute ich wurde vor ungefähr zwei wochen am Blinddarm operiert. Seit gestern habe ich aber schon wieder schmerzen an der einen Narbe. Sie ist auch ziemlich gerötet und warm. Was kann das sein?

...zur Frage

Starke schmerzen links am bauch nach dem liegen an der linken seite. Danach Schwierigkeiten beim hinsetzen. Blinddarm op vor 12 tagen. Was tun?

Habe starke schmerzen an der linken seite am bauch. Ähnlich wie seitenstechen nur viel stärker. Wenn ich an der linken seite gelegen bin, kann ich danach sehr schwer mich wieder hinsetzen. Die schmerzen bleiben 3-5 minuten. Das problem hab ich seit 4 tagen. Vor 12 tagen hatte ich eine blinddarm op. Hängt es zsm? Was tun? Was könnte es sein? Ein Grund zum arzt zu gehen? Danke voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?