Schmerzen linker Unterbauch mit Temperaturschübe, Erbrechen etc.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast ein Recht darauf in deine Patientenakte zu schauen! Dies würde ich auch wahrnehmen und darauf beharren, dass du die Ergebnisse sehen möchtest und das du eine vernünftige Aufklärung bekommst!

Der Arzt wäre mir aber auch suspekt..an meiner Stelle würde ich mir eine zweite Meinung einholen und evtl. ein CT oder MRT machen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
14.03.2014, 20:23

CT wurde ja gemacht, das ist ja der Punkt. Die enthalten mir aber die Bilder vor. Jedoch die anderen wissen, auch dass man bei mir so nicht darauf beharren kann. Aber mit dem anderen hast du recht.

0

Nun entweder muss da mal den Anwalt holen oder du bist viel zu hysterisch mit der Erkrankung umgegangen, soll es ja geben. Ich kenn dich ja nicht aber es gibt sowas wie Regelschmerzen (Dysmenorrhoe). Linker Unterbau heißt dann vermutlich Ausschluss von Appendizitis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
13.03.2014, 00:12

Nein

0

Was möchtest Du wissen?