Schmerzen linke Rückenseite kurz über PO

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der Schmerz ins Bein zieht, dann ist wahrscheinlich der Ischiasnerv betroffen. Schmerzen über dem Po können vom Iliosakralgelenk kommen (ISG), das ist die Verbindung zwischen Wirbelsäule und Becken. Bei den meisten Menschen ist diese knorpelige Stelle recht unbeweglich, aber durch ungewohnte Bewegungen (Yoga, Reiten, Stretching etc.) kann das ISG in Bewegung kommen - darauf reagiert es dann "beleidigt", das ist mir schon passiert.

Es gibt einen Test, ob es das ISG ist: Leg Dich flach auf den Bauch, entspanne Dich und lass eine andere Person das Bein der betroffenen Seite leicht anheben. Wenn dann ein stechender Schmerz an dieser Stelle kommt - ist es das ISG.

Zum Arzt würde ich trotzdem gehen, auch wegen einer vernünftigen Behandlung. Mir hat damals "eine Woche auf der Wärmflasche sitzen" geholfen, aber das kann/will nicht jede/r. Evtl. hilft auch Voltaren (ist frei verkäuflich), aber das soll lieber ein Arzt abklären, also ein Orthopäde.

  • Das klingt nach Ischias, Hexenschuss, Bandscheibe oder dergleichen.
  • Nierenschmerzen ziehen im allgemeinen nicht ins Bein.

Bitte geh zum Hausarzt. Klingt nach Ischiasnerv, aber du solltest untersucht werden.

Bandscheibe, Wirbelblockade usw. Such Dir einen guten Chiropraktiker, der wird wissen, was zu tun ist.

Nur der Arzt deines Vertrauens wird dir diese Frage richtig beantworten können.

Ich würde auf Bandscheibe tippen

Was möchtest Du wissen?